06.10.2018 23:34

Schellweiler Kusel

Rheinland-Pfalz

Brand einer Scheune

Die Feuerwehren Kusel, Konken, Etschberg, Altenglan und Schellweiler wurden gestern Abend um 23:34 Uhr zu einem Scheunenbrand in Schellweiler alarmiert. 
Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Gebäude bereits in Vollbrand.

Gegen 11:15 Uhr am nächsten Morgen war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Update:

Die Feuerwehren Kusel und Schellweiler wurden am Sonntagmittag um 12:04 Uhr zu Nachlöscharbeiten (Scheunenbrand) alarmiert. Ein Traktor fing wieder Feuer und musste abgelöscht werden.

Feuerwehr Schellweiler


In der Nacht zum Sonntag musste die Feuerwehr mit ca. 70 Personen zu einem Großbrand einer Scheune im Bereich Schellweiler ausrücken. Das Feuer war bei Eintreffen der Rettungskräfte bereits so weit fortgeschritten, dass dieses durch die Feuerwehr nicht gelöscht werden konnte. Eine Gefahr für umliegende Gebäude bestand nicht, sodass nur noch ein kontrolliertes abbrennen der Scheune möglich war. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 300.000,-EUR. Die Ermittlungen der Brandursache dauern noch an.

Polizeidirektion Kaiserslautern

Bilder: Feuerwehr Schellweiler + Polizeidirektion Kaiserslautern


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer