15.10.2018 20:29

Hamburg

Hamburg

Feuerwehr löscht brennenden PKW und Flachdach eines Gebäudes

Der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg wurde ein brennender PKW an einem Gebäude gemeldet. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein PKW an der Hauswand eines viergeschossigen Wohngebäudes brannte. Das Feuer drohte auf das Flachdach des Gebäudes über zu greifen. Zur Brandbekämpfung wurden 2 C-Rohre eingesetzt. Nach Kontrolle mit einer Wärmebildkamera mussten 10 qm des Flachdachs aufgenommen und abgelöscht werden. Zur Kontrolle wurde eine Wohnung geöffnet und belüftet. Personen kamen nicht zu Schaden. Eingesetzt war ein Löschzug der Berufsfeuerwehr mit 16 Einsatzkräften.

Feuerwehr Hamburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer