31.10.2018 15:53

München Moosach

Bayern

Wohnzimmer in Flammen 

Mehrere Anrufer haben am gestrigen Nachmittag zeitgleich über die Notrufnummer 112 einen Wohnungsbrand in Moosach gemeldet. 

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang dichter, schwarzer Rauch aus den Fenstern der im dritten Obergeschoss gelegenen Wohnung. Sowohl über das Treppenhaus, als auch über die Drehleiter, starteten die Atemschutztrupps einen Löschangriff. Durch das Setzen eines Rauchschutzvorhanges an der Brandwohnung konnte eine Rauchausbreitung ins Treppenhaus verhindert werden. Dennoch wurden zur Sicherheit mehrere Bewohner des Mehrfamilienhauses mit Fluchthauben ins Freie gebracht. 

Die brennende Wohnzimmereinrichtung konnte mit zwei C-Rohren schnell gelöscht werden. Die Mieter der Brandwohnung waren während des Löscheinsatzes nicht zu Hause. 

Der Sachschaden wird von der Feuerwehr auf rund 50.000 Euro geschätzt, die Brandursache ist derzeit nicht bekannt.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer