04.01.2019 13:30

Aalen Ostalbkreis

Baden-Württemberg

Brand auf Union-Gelände

Am Freitagmittag, gegen 13:30 Uhr wurde die Feuerwehr über einen Brand auf dem Union-Gelände in der Wilhelm-Merz-Straße informiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es im zweiten Stock eines leerstehenden Firmengebäudes zu einem Brand aus bislang ungeklärter Ursache gekommen war. Eine Brandstiftung kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden. Die Feuerwehren Aalen, Unterkochen und Wasseralfingen waren mit insgesamt 60 Einsatzkräften sowie 15 Fahrzeugen vor Ort. Da es sich um ein Abrissgebäude handelt, entstand nahezu kein Sachschaden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand auf dem Aalener Union-Gelände - Feuerwehr mit starken Kräften im Einsatz

Feuer bricht im Dachstuhl eines leerstehenden Gebäudes aus - Polizei: äußerst geringer Schaden

Schwäbische Post


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer