13.03.2019 09:00

Nürnberg Höfen

Bayern

Schwerer Verkehrsunfall bei Einsatzfahrt der Polizei

Am Mittwochmorgen (13.03.2019) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall während einer Einsatzfahrt im Nürnberger Stadtteil Höfen. Vier Personen wurden zum Teil schwer verletzt.

Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr gegen 09:00 Uhr ein Streifenwagen (VW-Bus) der mittelfränkischen Polizei während einer Einsatzfahrt die Sigmundstraße mit Sonder- und Wegerechten in stadtauswärtiger Richtung. Die beiden Beamten waren auf dem Weg zur Südwesttangente, da dort ein Fußgänger auf der Autobahn gesehen worden sei.

Aus noch nicht geklärter Ursache kollidierte der Streifenwagen im Kreuzungsbereich zur Leyher Straße mit einem VW Golf, welcher die Leyher Straße in stadteinwärtiger Richtung befuhr. Die beiden Insassen des VW Golf, ein 78-jähriger Mann und seine 70-jährige Frau, wurden durch die Wucht des Aufpralls in dem Fahrzeug eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr mit schwerem Gerät geborgen werden. Das Ehepaar wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gefahren. Die beiden Polizeibeamten wurden ebenfalls verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

An den Unfallfahrzeugen entstand Totalschaden. Die Nürnberger Verkehrspolizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wurde ein Sachverständiger zur Klärung des Unfallhergangs beauftragt.

Die Unfallstelle war bis 11:30 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Polizeipräsidium Mittelfranken

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Nürnberg: Polizeiauto stößt bei Einsatzfahrt mit VW Golf zusammen - vier Menschen verletzt

Ein Polizeiauto ist am Mittwochmorgen in der Nürnberger Innenstadt mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen. Auf der Kreuzung Sigmundstraße/Leyherstraße krachte der Streifenwagen mit großer Wucht gegen einen VW Golf. Vier Menschen erlitten Verle

inFranken.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer