18.05.2019 13:00

Geisingen Ehrenburg Tuttlingen

Baden-Württemberg

Illegale Müllverbrennung löst Brand im Wald aus

Illegales Müllverbrennen hat am Samstagmittag in einem Waldgebiet nördlich von Geisingen zu einem unkontrollierten Brand geführt, der mehr als 70 Quadratmeter Wald- und Wiesenfläche zerstört hat.

Ein Unbekannter wollte offensichtlich in der Nähe der Ruine Ehrenburg ein altes Bettgestellt entsorgen und zündete es an. Das Feuer war aufgrund der Trockenheit nicht kontrollierbar. Es breitete sich schnell aus.

Der frühen Entdeckung des Brandes und dem sofortigen Eingreifen der Feuerwehr Geisingen ist es zu verdanken, dass nicht noch mehr Fläche Raub der Flammen wurde. Das Polizeirevier Tuttlingen versucht nun den Schuldigen für den Brand zu ermitteln.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Flächenbrand

Feuerwehr Geisingen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer