10.06.2019 02:30

Nienborstel Rendsburg-Eckernförde

Schleswig-Holstein

Carport brannte

Feuer im Carport wurde heute (10.06.19, 02.30 Uhr) aus Nienborstel (Dorfstraße) gemeldet. Ein Auto verbrannte, ein weiteres konnte mit leichten Schäden aus dem Carport entfernt werden. Der Dachüberstand des nahen Wohnhauses wurde leicht beschädigt. Ein Notarztwagen wurde angefordert, nachdem ein Feuerwehrmann einen Kollaps erlitt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und die Brandstelle beschlagnahmt. Schadenshöhe und Brandursache stehen noch nicht fest.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Carportbrand in Nienborstel: Hund alarmierte die Bewohner – Feuerwehrmann verletzt | shz.de

Unter Atemschutz konnten die Einsatzkräfte den Brand löschen. Ein Feuerwehrmann wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

shz


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer