07.07.2019 00:01

Waiblingen Bittenfeld Rems-Murr-Kreis

Baden-Württemberg

Böllerbatterie -> Thuja-Hecke ->Mehrere Fahrzeuge bei Brand beschädigt

Rund 10.000 Euro Sachschaden entstanden in der Nacht zum Sonntag bei einem Brand in der Schillerstraße. Ein 43 Jahre alter Mann zündete kurz nach Mitternacht zwei Böllerbatterien. Hierdurch geriet eine nahe gelegene Thuja-Hecke in Brand.

Ein Carport sowie drei Fahrzeuge, die neben der Hecke geparkt waren, wurden durch den Brand beschädigt. Die schnell eingetroffene Freiwillige Feuerwehr aus Bittenfeld konnte den Brand löschen und größeren Schaden verhindern.

Der Verursacher muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Waiblingen: Böller verursachen Brand in Bittenfeld - Zeitungsverlag Waiblingen

Das abbrennen von privaten Feuerwerken ist nicht umsonst außerhalb des Jahreswechsels verboten. Hier verursachte in Solches einen Brand in Bittenfeld.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer