17.07.2019 20:00

Bonn

Nordrhein-Westfalen

Treibende Motoryacht beschäftigt die Feuerwehr

Am Mittwochabend erreichten mehrere Notrufe die Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst. Passanten berichteten von einer scheinbar antriebslosen, quer zur Strömung und weit abseits des Fahrwassers treibenden Motoryacht.

Aufgrund des Meldebildes wurden der Führungsdienst sowie ein Löschfahrzeug und beide Boote der Berufsfeuerwehr in den Bereich zwischen der Kennedybrücke und der Nordbrücke entsandt. Zusätzlich wurde ein Rettungswagen bereitgehalten.

Nachdem die Yacht kurz darauf von den Booten der Feuerwehr erreicht wurde, stellte sich glücklicherweise heraus das sowohl Yacht, als auch Besatzung wohlauf waren. Die Fahrt bis zum nächsten Hafen wurde aus eigener Kraft fortgesetzt. Die Einsatzkräfte konnten die Rückfahrt antreten.

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer