07.09.2019 18:01

Weinstadt Grossheppach Rems-Murr-Kreis

Baden-Württemberg

Von der Bremse gerutscht

Eine 18-Jährige verursachte am Samstagabend kurz nach 18 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 27.500 Euro entstand. Die Fahranfängerin befuhr mit ihrem Pkw Mini die Zügernbergstraße in Richtung Kleinheppacher Straße. An der Einmündung rutschte sie von der Bremse ab, weshalb ihr Pkw gegen den Pkw VW Tuareg eines 42-Jährigen prallte. Beide Fahrzeuglenker blieben unverletzt.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr Weinstadt kam unmittelbar kurz nach dem Unfall an die Unfallstelle und sicherte diese ab. Auslaufende Betriebsstoffe wurden von der Feuerwehr abgebunden. 


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer