07.10.2019 21:09

Stuttgart Mitte

Baden-Württemberg

Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus

Beim Eintreffen der Feuerwehr drang dichter Rauch aus einer Wohnung im 1. OG eines Mehrfamilienhauses. Heller Feuerschein und Flammen waren von außen durch das Fenster zu erkennen. Die Wohnungsinhaberin war auf dem Weg, die Brandwohnung zu verlassen.

Die ILS alarmierte gemäß Alarm- und Ausrückeordnung den zuständigen Löschzug der Feuerwache 1 sowie ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuerwache 3.

Nach dem Eintreffen der Feuerwehr, rettete diese eine Person aus der Brandwohnung ins Freie und übergab Sie dem Rettungsdienst. In der Brandwohnung leiteten die Einsatzkräfte die Brandbekämpfung in dem betroffenen Bereich ein. Der gesamte Wohnbereich, sowie der Treppenraum wurde auf Personen kontrolliert und das Gebäude mit einem Hochleistungslüfter entraucht.

Personenschaden:

Eine verletzte Person mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung

Kräfte Berufsfeuerwehr:

Inspektionsdienst, Löschzug Feuerwache 1, 1 Hilfeleistungslöschfahrzeug Feuerwache 3

Kräfte Rettungsdienst:

Rettungswagen ,Notarztwagen

Eingesetzte Geräte:
1 Löschrohr, 1 Hochleistungslüfter, 4 Atemschutzgeräte, 1 Wärmebildkamera

Feuerwehr Stuttgart


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer