07.10.2019 14:40

Bochum

Nordrhein-Westfalen

Fahrerloser Bus kollidiert mit mehreren PKW

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz am Ostring wurde die Feuerwehr Bochum am Montagnachmittag gerufen. Gegen 14:40 Uhr verselbstständigte sich ein am Fahrbahnrand abgestellter Bus eines Essener Busunternehmens und rollte fahrerlos über die Gegenspur gegen einen fahrenden PKW sowie drei parkende Autos, die ineinander und teilweise auf einen Baum geschoben wurden.

Bei Eintreffen der Feuerwehr stellte sich trotz des Schadensanblicks mit mehreren beschädigten Fahrzeugen heraus, dass sich zum Unfallzeitpunkt weder Fahrer noch Fahrgäste im bis dato verschlossenen Bus befanden. Lediglich die beiden Insassen des auf der Gegenspur befindlichen PKW wurden leicht verletzt, vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus verbracht.

Der Busfahrer tauchte unverletzt ca. 15 Minuten nach Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle auf. Zum Unfallhergang hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Feuerwehr Bochum


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer