09.01.2020 05:15

Hamburg Rahlstedt

Hamburg

Feuer in Schule - Feuerwehr verhindert Brandausbreitung

Am frühen Donnerstagmorgen wurde der Feuerwehr Hamburg über den Notruf 112 eine starke Rauchentwicklung im Bereich der "Schule am Sooren" in Hamburg Rahlstedt gemeldet. Aufgrund des Meldebildes wurden der Löschzug der Feuer- und Rettungswache Wandsbek und die Freiwillige Feuerwehr Rahlstedt zu der Einsatzstelle alarmiert.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, brannte es im 1. Obergeschoss eines zweigeschossigen Schulgebäudes, große Flammen und eine tiefschwarze Rauchsäule waren weithin sichtbar. Sofort drangen Angriffstrupps unter Atemschutz in das Gebäude vor und nahmen die Brandbekämpfung mit zwei C-Rohren vor. Ein Gruppenraum in den Maßen 8 x 20 Meter, der in Vollbrand stand, wurde durch die Einsatzkräfte gelöscht. Eine Brandausbreitung auf nicht betroffene Klassenräume konnte durch das beherzte Eingreifen der Feuerwehr Hamburg verhindert werden. Nachdem der Brand gelöscht war, zogen sich die Nachlöscharbeiten längere Zeit hin. Bei dem Brand wurde niemand verletzt, die Brandursache wird durch die Polizei ermittelt.

Eingesetzte Kräfte: 1 Löschzug der Berufsfeuerwehr, 1 Freiwillige Feuerwehr, 1 Wechselladerfahrzeug mit Abrollbehälter Atemschutz, insgesamt 18 Einsatzkräfte

Feuerwehr Hamburg

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brandstiftung an Grundschule: Feuerwehr verhindert Großbrand

Als die Einsatzkräfte am frühen Donnerstagmorgen an der Schule in Hamburg-Rahlstedt eintrafen, schlugen Flammen und Rauch aus dem Gebäude.

Schon wieder!: Hamburger Schule brennt - Verdächtiger festgenommen

Schon wieder Feuer-Alarm in einer Hamburger Schule! Am frühen Donnerstagmorgen ist ein Feuer in der Grundschule am Sooren in Rahlstedt ausgebrochen. Bereits im vergangenen Jahr brannte es mehrmals in Schulgebäuden in Rahlstedt und Langenhorn, unter

MOPO.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer