18.02.2020 14:20

Rudersberg Rettichkreuzung Rems-Murr-Kreis

Baden-Württemberg

Autobatterie in einem Maserati fing Feuer

Vermutlich durch die schnelle Intervention der örtlichen Feuerwehr konnte verhindert werden, dass ein hochwertiges Auto komplett zerstört wurde. Der Fahrer eines Pkw Maserati bemerkte beim Rettichkreisverkehr, wie es im Kofferraum qualmte. Als er anhielt und den Kofferraum öffnete, hätten bereits Flammen aus dem Fahrzeug gelodert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschte nach deren Eintreffen eine brennende Autobatterie. Beim Brand wurden überwiegend Kunststoffinnenverkleidung zerstört. Ob weitere Sachschäden entstanden, ist unklar. Das Auto wurde in der Folge abgeschleppt.

Polizeipräsidium Aalen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Einsatzbericht: Fahrzeugbrand, L1120 Königsbronnhof/Rettichkreisel in Königsbronnhof

Alarmierung: 18. February 2020, 14:22 Uhr


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer