16.09.2020 11:31

München Waldtrudering

Bayern

Schöne Bescherung

Ein ungewöhnliches Bild hat sich den Einsatzkräften geboten, als sie zu diesem Alarm gerufen wurden.

Ein LKW-Fahrer einer Entsorgungsfirma hörte einen lauten Knall auf seiner Ladefläche. Kurze Zeit später bemerkte er zugleich schwarzen Rauch aus dem Heck des Müllwagens. Um ein Übergreifen der Flammen auf seinen Lastwagen zu verhindern, entlud der Fahrer zirka 30 Kubikmeter Müll mitten auf der Straße. Anschließend konnte er die Flammen mit einem mitgeführten Feuerlöscher bis zum Eintreffen der Feuerwehr eindämmen. Die Einsatzkräfte kontrollierten den Müllberg mit einer Wärmebildkamera und löschten letzte Glutnester ab.

Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand. Die Beseitigung übernahm kurz darauf die Entsorgungsfirma selbst.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer