banner

27.11.2020 09:00

Köln

Nordrhein-Westfalen

Rettung von Kran

Ein chirurgischer Notfall forderte am Freitagmorgen neben dem Retttungsdienst auch die Höhenretter der Feuerwehr Köln: Ein Kranführer war auf einer Plattform in etwa 15 Metern Höhe zusammengebrochen.

Der Patient wurde, gesichert von den Höhenrettern, mit einer sogenannten Schaufeltrage über die Drehleiter in den wartenden Rettungswagen gebracht. Anschließend wurde er mit dem Rettungshubschrauber Christoph 3 zur weiteren Behandlung in eine Klinik geflogen.

Feuerwehr Köln


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer