banner

20.01.2021 16:00

Urbach Rems-Murr-Kreis

Baden-Württemberg

Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall - Zeugen gesucht

Rund 45.000 Euro Sachschaden und ein Leichtverletzter sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr in der Hauptstraße. Ein 20 Jahre alter Mercedes-Fahrer fuhr zunächst die Kreisstraße 1880 von Plüderhausen in Richtung Urbach mit überhöhter Geschwindigkeit entlang. Kurz vor Urbach touchierte er mit dem rechten Vorderrad den Randstein, kam ins Schlingern und überfuhr einen Laternenmast. Anschließend prallte er mit seinem Pkw frontal gegen einen Baum und kam schließlich entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Der junge Mann hatte Glück im Unglück - er wurde lediglich leicht verletzt. Sein Pkw musste mit Totalschaden abgeschleppt werden. Das Polizeirevier Schorndorf sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben bzw. denen der Mercedes bereits vor dem Unfall aufgefallen ist. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07181 2040 beim Polizeirevier zu melden.

Polizeipräsidium Aalen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Urbach: 20-jähriger Mercedes-Fahrer überfährt Laternenmast und kracht gegen einen Baum - Homepage - Zeitungsverlag Waiblingen

Urbach: 20-jähriger Mercedes-Fahrer überfährt Laternenmast und kracht gegen einen Baum - Homepage - Zeitungsverlag Waiblingen

Zu einem Unfall ist es am Mittwochabend (20.01.) in der Hauptstraße gekommen. - Homepage - Zeitungsverlag Waiblingen

Zu einem Unfall ist es am Mittwochabend (20.01.) in der Hauptstraße gekommen. - Homepage - Zeitungsverlag Waiblingen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer