22.01.2021 22:51

Wolfsburg Fallersleben

Niedersachsen

Fachwerkhaus in Fallersleber Altstadt in Flammen


Bild: Polizei

Gestern Nacht um 22:47 Uhr wurden wir zu einem Gebäudebrand in die Bahnhofstraße alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Die Umliegenden Gebäude wurden umgehend Evakuiert und einzelne Personen vorsorglich dem Rettungsdienst übergeben. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Morgenstunden an. Aktuell ist noch eine Brandsicherheitswache vor Ort.

Feuerwehr Fallersleben


 

In der Fallersleber Altstadt ist am späten Freitagabend ein Brand in einem kombinierten Wohn- und Geschäftshaus ausgebrochen. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar. Nach bisherigem Stand wurden einzelne Anwohner vorsorglich vor Ort rettungsdienstlich versorgt. Der Schaden wird einen sechsstelligen Bereich erreichen.

Den Ermittlungen zufolge entdeckte eine Wolfsburgerin Rauchschwaden in dem Fachwerkhaus in der Bahnhofstraße nahe der Einmündung zur Straße Am Neuen Tor und alarmierte um 22.51 Uhr die Rettungsleitstellen von Feuerwehr und Polizei. Erste Einsatzkräfte evakuierten sofort die unmittelbar angrenzenden Wohnhäuser.

Feuerwehrleute der eingesetzten Feuerwehren sind zur Stunde noch mit den Löscharbeiten beschäftigt und konzentrierten sich frühzeitig darauf, ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Fachwerkhäuser zu verhindern. Die Polizei beschlagnahmt den Brandort, um die Ermittlungen zur Ursache aufzunehmen.

Polizei Wolfsburg

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Großbrand in Fallersleben: Flammen zerstören Fachwerkhaus

Das Feuer brach in einem kombinierten Wohn- und Geschäftshaus in der Bahnhofstraße in der Nacht zu Samstag aus. Die Feuerwehr löschte mit Hilfe eines riesigen Aufgebots noch bis zum Nachmittag.

WAZ/AZ-online.de

Haus in Fallersleben muss nach Brand wohl abgerissen werden

Ein Fachwerkhaus in Fallersleben brannte in der Nacht zu Samstag. Am Tag danach ist der Besitzer bestürzt – aber voll des Lobes für die Feuerwehr.

Flammenhölle tobt in eng bebauter Innenstadt: Elf Anwohner kommen nach Rettungsmaßnahmen in Notunterkunft - Feuer breitet sich in Fachwerkhaus rasend schnell aus und greift auf Nachbargebäude über - Flammen schlagen meterhoch überall aus den Häusern

Feuerwehr fährt massiven Löschangriff - Drittes Gebäude durch Brandrauch geschädigt - Brandursache noch unklar - Kriminalpolizei nimmt Ermittlungen auf

aktuell24


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer