banner

23.01.2021 20:31

Schwetzingen Rhein-Neckar Kreis

Baden-Württemberg

4 Verletzte bei Brand in Wohnung

Die Feuerwehr Schwetzingen wurde am Samstag um 20.31 Uhr zu einem Zimmerbrand im 1.OG in die Dortmunder Straße nach Schwetzingen alarmiert. Als das erste Fahrzeuge vor Ort eintraf, drang starker Rauch aus dem Gebäude, so dass die Alarmmeldung bestätigt und die Alarmstufe für die Feuerwehr Schwetzingen erhöht wurde. Da sich noch Personen im Gebäude befanden, war die erste Maßnahme vor Ort eine umfassende Menschenrettung durch vorgehende Atemschutztrupps. Das Feuer konnte schnell mit einem C-Rohr gelöscht und das Gebäude evakuiert werden. Insgesamt wurden 4 Personen gerettet, die vom Rettungsdienst behandelt wurden. Nach umfangreichen Belüftungs- und Kontrolltätigkeiten sowie Nachlöscharbeiten, wurde die Einsatzstelle um 23.11 Uhr wieder verlassen. Neben Feuerwehr und Polizei war der Rettungsdienst mit einem Großaufgebot im Einsatz. Der Einsatz stand unter der Leitung von Kommandant Walter Leschinski.

Freiwillige Feuerwehr Schwetzingen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Vier Verletzte bei Zimmerbrand in Schwetzingen - Mannheimer Morgen

In Schwetzingen ist am Samstagabend ein Zimmer einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Brand geraten. Vier Personen hatten sich in der nach dem Feuer nicht mehr bewohnbaren Wohnung aufgehalten. Sie wurden medizinisch behandelt.

www.morgenweb.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer