banner

27.09.2022 09:30

Würzburg Frauenland

Bayern

Küchenbrand schnell unter Kontrolle

Würzburg- Heute Vormittag rückte gegen 09:30 Uhr der Löschzug der Berufsfeuerwehr Würzburg zu einem gemeldeten Küchenbrand in einem Mehrfamilinehaus in die Leubestraße im Stadtteil Frauenland aus.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang bereits Rauch aus einem gekippten Fenster im ersten Obergeschoss.

Sofort ging ein Trupp unter Atemschutz und einem Rohr über den Treppenraum zur Brandbekämpfung vor. Der Bewohner der Brandwohnung konnte sich vor eintreffen der Feuerwehr selbst aus der Wohnung retten.

Ein zweiter Trupp kontrollierte den Treppenraum nach Personen. In diesem sich jedoch niemand mehr befand.

Der Brand war schnell unter Kontrolle und gelöscht. Im Anschluss führte die Feuerwehr umfangereiche Belüftungsmaßnahmen durch und kontrollierte die angrenzenden Wohnungen.

Beim Einsatz kam es zu keinen Personenschäden. Insgesamt waren 18 Kräfte der Berufsfeuerwehr sowie der Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz.

Wie es zu dem Brandereignis kam, sowie die Schadenshöhe werden aktuell von der Polizei ermittelt.

Feuerwehr Würzburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer