Sicherheitskritische Kommunikation in allen Facetten

Feuerwehr-Forum


News


Newsletter


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p

Warnmeldungen
Entwarnung: Geruchsbelästigung
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Geruchsbelästigung" vom 21.03.2019 gesendet durch Innenministerium Baden-Württemberg durch Auslösestelle Lagezentrum der Landesregierung. Die Warnung ist aufgehoben.
In Weil am Rhein im Umschlagbahnhof ist eine Geruchsbelästigung wahrnehmbar. Nach derzeit vorliegenden Informationen kann eine Gesundheitsgefährdung ausgeschlossen werden. Besondere Schutzmaßnahmen sind zurzeit nicht erforderlich. Informieren Sie bei Bedarf Ihre Nachbarn. Blockieren Sie nicht den Notruf von Feuerwehr und Polizei durch Nachfragen
Innenministerium Baden-Württemberg durch Auslösestelle Lagezentrum der Landesregierung
21.03.2019 02:09

Bombenfund
Die Feuerwehr Köln informiert:
In Köln-Gremberghoven (Hansestrasse 52) wurde eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden.
Diese Warnung erfolgt für das Amt für öffentliche Ordnung der Stadt Köln.
Internetseite der Stadt Köln
Radio Köln
Feuerwehr Köln
20.03.2019 14:47


p

Datenschutzerklärung

Impressum

banner

PMRExpo

Sicherheitskritische Kommunikation in allen Facetten

Der Schutz von Menschenleben, der öffentlichen Sicherheit und Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) wie Energieversorgung, Verkehrsnetze, Telekommunikation und Internet hängt von sicheren Kommunikationssystemen ab. Mit der Benennung des Konferenzteils der PMRExpo als „Summit Sichere Kommunikation“ wird der entscheidenden Bedeutung des Sicherheitsaspektes Rechnung getragen. Er zieht sich wie ein roter Faden durch das Vortragsprogramm. Dabei werden übergreifende, branchenunabhängige Themen ebenso präsentiert wie beispielhafte Herausforderungen und Lösungen aus Unternehmen, die von allseitigem Interesse sind.

Blick in die Zukunft

Zum Auftakt des Summit Sichere Kommunikation am 27. November heißt es: „„Sicherheitskritische Kommunikation ‐ gestern, heute und morgen“. Unter diesem Titel führt PMeV‐Geschäftsführer Uwe Jakob in das Thema ein. An der anschließenden Podiumsdiskussion „Die Zukunft sicherheitskritischer Kommunikation“ beteiligen sich Vertreter namhafter Herstellerunternehmen. Der Vortrag des bekannten Verkehrsexperten Prof. Dr. Michael Schreckenberg (Universiät Duisburg‐Essen) steht exemplarisch für den umfassenden thematischen Ansatz der PMRExpo: „Smart City zwischen Logistik und Notfall ‐ Wo wird sichere Kommunikation benötigt?“

Sicherheitsfragen der KRITIS und BOS

Christian Eibl (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) betrachtet die IT‐Sicherheitslage der KRITIS. Er berichtet aus Erfahrungen mit der gesetzlichen
Meldepflicht von IT‐Vorfällen im Bereich der KRITIS und diskutiert die Problematik der Betrachtung der IT‐Sicherheit bei den KRITIS in einem Theorie‐Praxis‐Abgleich. Einen Einblick, wie ein großer Konzern, der repräsentativ für die KRITIS steht, die Herausforderung angeht, bietet Bernhard Gschwendtner von der Telekommunikation DBNetz AG bei der Deutschen Bahn. Er spricht über sichere Kommunikation zur Unterstützung bahnbetrieblicher Prozesse. Über schwarzfallsichere Kommunikation referiert Klaus Gräser (Schnoor Industrieelektronik).

Für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) hat sichere Kommunikation selbstredend höchste Priorität. Doch es gilt abzuwägen: „Social Media und Notrufsapps: Image versus sichere Kommunikation.“ Über dieses hochaktuelle Thema spricht Bernhard Harz (Berliner Feuerwehr).

Summit Sichere Kommunikation mit Virtualisierung

Die Integration des Digitalfunks in vorhandene IT‐Infrastrukturen schafft auch Möglichkeiten der

Virtualisierung von Netzelementen in den Digitalfunksystemen. Über „Sichere Kommunikation mit

Virtualisierung“ berichtet Michael Fertig (Hytera Mobilfunk). An den Vortrag schließt sich eine

Podiumsdiskussion zu diesem Thema an.

Die Vorträge des Summit Sichere Kommunikation werden simultan ins Englische und ins Deutsche übersetzt:

  • Dienstag, 27. November 2018, 10:30 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Mittwoch, 28. November 2018, 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Donnerstag, 29. November 2018, 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Aktuelle Informationen und Details zur PMRExpo: www.pmrexpo.de

Die PMRExpo, Europäische Leitmesse für das Netzwerk Sichere Kommunikation, findet bereits zum 18. Mal statt. Seit 2009 ist die Koelnmesse ihre Heimat. Eine große Zahl von nationalen und internationalen Ausstellern sind vertreten, z. B. Hersteller, Anwender und Betreiber von Professional Mobile Radio Systemen. Ideeller Träger der PMRExpo ist der PMeV – Netzwerk Sichere Kommunikation. Veranstalter ist die EW Medien und Kongresse GmbH aus Berlin. www.pmrexpo.de

Der PMeV ist ein Netzwerk führender Anbieter und Anwender sicherer Kommunikationslösungen für den professionellen Einsatz. Seine Mitglieder sind Hersteller, System- und Applikationshäuser, Netzbetreiber, Anwender, Berater sowie darüber hinaus weitere Fachleute und Experten. Der PMeV führt Anbieter und Anwender zusammen, um Chancen und Risiken unterschiedlicher Lösungsansätze und Konzepte gemeinsam zu erörtern und unterschiedliche Technologien und technische Lösungen zu bewerten. Er bietet ein Forum für den neutralen, herstellerunabhängigen und partnerschaftlichen Dialog. Der PMeV versteht sich als Netzwerk, das sowohl nach innen als auch nach außen wirkt.

 

 

 

 

  •  

weitere News:

Hilferuf der Retter: „Technologisch auf dem Stand der 80er-Jahre“

Großbrand in ehemaligem Nachtclub - 85 Einsatzkräfte über fünf Stunden im Einsatz

Feuerwehrfahrzeug angefahren und anschließend geflüchtet - 23-jähriger Autofahrer betrunken

Fünf Stunden lang lagen die Leichen rum

Die Feuerwehr München - des Briten Freund & Helfer

Brand in Dachgaube - Feuerwehrmann durch Absturz schwer verletzt

Die Antwort der Feuerwehr auf einen mutwilligen Melderalarm

Alarmfahrt endet mit einer Verletzten

Rettung aus 54 Metern Höhe

Josef Schun hat sich in seiner Funktion als Feuerwehrchef von Saarbrücken nicht strafbar gemacht

Notrufe per SMS orten. Kreisleitstelle setzt auf neue Software »Rescue Track«.

Reetdachhaus im Alten Land abgebrannt

Neue Personalwerbekampagne der Feuerwehr Hamburg gestartet

Bevölkerungsschutz-Konferenz blickt über die Grenzen

Stromerzeuger Honda EU22i - Mögliche Undichtigkeit des Kraftstoffhahns

Geräte aus Feuerwehrfahrzeug gestohlen

21-Jähriger missbraucht Blaulicht und versucht Fahrzeug auf der Autobahn anzuhalten

Autohaus in Vollbrand

Verleihung des 6. Conrad Dietrich Magirus Award

Herrmann stellt neue Videos zur Kampagne 'Doppelt engagiert' vor

So löscht die Feuerwehr E-Bike, E-Auto & Co.

Kleintransporter fährt am Stauende auf LKW auf

Pkw-Führer fährt Feuerwehrmann an Einsatzstelle über den Fuß

Brand in leerstehendem Schwimmbad

Waldbrand: Wassertransport auf Motorrad mit Rucksack

Brand zerstört Löschfahrzeug

Bundes­wehr darf Digi­tal­funk der Be­hör­den mit Si­cher­heits­auf­ga­ben nutzen

Innenminister Caffier: Landeseinheitliche Feuerwehrverwaltungssoftware entlastet Ehrenamtler und Verwaltung

Wohnungsbrand

Aktionswoche zum Schutz vor Kohlenmonoxid (CO) startet am 18. Februar 2019

Kettenreaktion :-(

Brandstiftung am Gerätehaus - Holzstapel und TLF angezündet

Feuer im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses, drei Personen verletzt

DFV unterstützt Projekt zu Innovation in Feuerwehr

1.000ster AT aus deutscher Produktion

INTERSCHUTZ 2020 mit Partnerlandtagen Frankreich, Italien und USA

Feuerwehrfahrzeug verunglückt, Feuerwehrmann schwer verletzt

Großbrand in einem Gewerbebetrieb

Unfallgaffer gefährden sich und andere

Haftung der Freiwilligen Feuerwehr für Schäden bei einem Einsatz?

Europaweiter Notruf 112

Brennender Güterzug stoppt im Bahnhof Unkel

Ausbildungsfolien Feuerwehr Flatrate

„Twittergewitter“ der Berufsfeuerwehren

Löschfahrzeug droht wegen Schneeglätte eine Böschung runterzustürzen

Kostenlose Benutzung der städtischen Schwimmbäder für Einsatzkräfte der Rettungsdienste

Antrag auf Ehrung durch das Land NRW

38-jähriger deutscher Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

49-Jähriger fährt Notarztwagen zur Seite

Brennendes Auto macht sich selbständig - Helfer stoppt Auto

Nötigung eines Rettungswagens mit Kind an Bord auf dem Weg ins Krankenhaus

Die politisch korrekte Feuerwehr

Vandalismusserie an Versorgungsanlagen vor Tataufklärung

Unfall auf der Autobahn - Feuerwehrmann verstirbt anschließend nach medizinischem Notfall

Feuerwehren aus den Niederlanden und Deutschland veranstalten gemeinsamen Übungstag

Drehleiter angefahren

51-jähriger Feuerwehrmann bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Achtjähriger setzt vorbildlichen Notruf ab

Übergabe einer Reproduktion eines Bildes des Malers „Poppe Folkerts“

Feuerwehreinsätze an Weihnachten 2018

Rettungswagen verunglückt auf Einsatzfahrt - Feuerwehr versorgt vier teilweise schwer Verletzte

Kurioser Unfall

Hund bleibt in Brückengeländer stecken

Großes Interesse am Conrad Dietrich Magirus Award

Diesel-Fahrverbote: Retter schlagen Alarm

Mehrere Verletzte nach Einsatz von Pyrotechnik

Arbeiter im Korb seines Hubsteigers in sechs Metern Höhe festgeklemmt

Grün-Schwarz nimmt den Feuerwehren im Land zwei Millionen Euro weg

Flammstrahlbombe gefunden

Die Feuerwehren in den Nachkriegsjahren

Erste neue LF-KatS werden für die Auslieferung bestückt

Jugendfeuerwehr knotet Hundespielzeug aus ausgemusterten Rettungsseilen der Feuerwehr

Reisebus in Vollbrand

Niedersachsen fordert bundesweiten Ehrentag für Polizei und Feuerwehr

Verkehrsunfall zwischen LKW und Straßenbahn fordert 11 verletzte Personen

Notrufmissbrauch ist kein Spaß

Deutschlands Feuerwehrsystem als Gegenstand eines neuen BMBF-Forschungsprojekts

Bundesnetzagentur warnt vor gefährlichen Weihnachtsgeschenken

Brandlegung im ICE 617: 46-Jähriger in Haft

Kohlenmonoxid-Warner verhindert Schlimmeres

Zielplanung Feuerwachen 2020

Feuerwehr gibt Tipps zur Sicherheit im Advent

Einsatzkräfte nach Verkehrsunfall angegriffen

Sieben verletzte Einsatzkräfte durch Verpuffung in der Kanalisation

Feuerwehr findet Hanfplantage

Hund steckt nach Unfall in Auto fest

Bund und Länder erproben ihr Krisenmanagement am fiktiven Szenario

Dachstuhlbrand zerstört Wohnhaus - 2 verletzte Personen

Waldbrandgefahr wird bei uns unterschätzt!

22-jähriger Transporterfahrer bei Unfall tödlich und 17-jährige Beifahrerin leicht verletzt

Henning Banse aus Bleckede erhält Bundesverdienstkreuz

Flammen unter der Reichenbachbrücke

Feuerwehr-Aufnahmetest: Schaffe ich das?

Polizei in Schleswig-Holstein vertraut auch weiterhin auf Digitalfunklösungen von Motorola Solutions

Innenminister Thomas Strobl verleiht Bevölkerungsschutz-Ehrenzeichen

Feuerwehrmann reagiert professioniell

Fahrzeug fährt in Vorwerk in Hallenwand - Pkw brennt in Vollbrand!

Italienischer Feuerwehrmann rettet Senior aus den Flammen

Neues Mindelheimer Hilfeleistungslöschfahrzeug schwer beschädigt

EFA-S schließt Kooperationsvertrag mit Blaulichtspezialist CS