Feuerwehr-Forum


News


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p

Warnmeldungen
Vorübergehende Änderung der Trinkwasserqualität: Sicherheitschlorung wurde begonnen, Abkochgebot besteht derzeit weiterhin.
Am 28. Oktober startete die Sicherheitschlorung des Trinkwassers in Gersthofen mit seinen Ortsteilen und dem Gablinger Ortsteil Holzhausen. Aktuell kann der Chlorgehalt im gesamten Versorgungsnetz noch nicht konstant nachgewiesen werden (Stand 10. Dezember 2019), weshalb das Abkochgebot noch nicht aufgehoben werden kann. Häufige Fragen und Antworten zum Thema „Chloren“ finden sie auf der Homepage der Stadt Gersthofen unter www.gersthofen.de
Beim Abkochen muss das Wasser einmalig sprudelnd aufkochen und dann langsam über mindestens 10 Minuten abkühlen. Die Verwendung eines Wasserkochers ist aus praktischen Gründen zu empfehlen. Für die Zubereitung von Nahrung, zum Zähneputzen und zum Reinigen offener Wunden soll ausschließlich abgekochtes Leitungswasser verwendet werden. Für Toilettenspülungen und andere Zwecke kann nicht abgekochtes Leitungswasser ohne Einschränkungen genutzt werden.
Die Stadtverwaltung informiert alle Bürgerinnen und Bürger stetig über neue Entwicklungen. Über das Radio, die Tagespresse und die Webseite (www.gersthofen.de) werden weitere Informationen veröffentlicht. Falls Bürgerinnen und Bürger weitere Fragen haben, ist die „Servicehotline Wasser“ unter 0821/2491-333 erreichbar. - 0821/2491-333
Integrierte Leitstelle Augsburg
13.12.2019 12:16


p

Datenschutzerklärung

Impressum

Themengruppe: Diebstähle / Einbrüche

Lobbach

Einbruch in Feuerwehrhaus - Zeugen gesucht!

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (16.-17.07.19) verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt in das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr. Die Einbrecher entwendeten dabei Geräte im Wert von mehreren zehntausend Euro.


[ ... ]

Rheinbach

Einbruch in Feuerwehrhaus - Unbekannte entwenden hydraulisches Rettungsgerät

Vermutlich in der Nacht von Donnerstag (11.07.2019) auf Freitag (12.07.2019) brachen bislang Unbekannte in das Feuerwehrhaus der freiwilligen Feuerwehr auf dem Brucknerweg in Rheinbach ein. Die Einbrecher nutzten die Zeit von 21:30 Uhr am Donnerstag und 08:00 Uhr am Freitag zur Tatausführung. Neben Funkgeräten entwendeten die Diebe unter anderem auch einen hydraulischen Rettungssatz. Dieses Gerät mit Rettungsspreizer und Rettungsschere wird zur Rettung und Bergung von Menschen nach beispielsweise schweren Verkehrsunfällen eingesetzt.


[ ... ]

banner

Herschweiler-Pettersheim

Einbruch in Feuerwehrgerätehaus - Diebstahl eines Spreizers mit der dazugehörigen Hydraulik-Motorpumpe

In dem Zeitfenster vom Mittwoch den 10.07.2019, 20:00 Uhr auf Samstag den 13.07.2019, 12:00 Uhr wurde in das Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Herschweiler-Pettersheim eingebrochen.


[ ... ]

Hinweis

Diebstähle von akkubetriebenen Rettungsspreizern

Derzeit kommt es auch in Bayern immer wieder zu Sprengungen von Geldausgabeautomaten (GAA) durch gut organisierte Tätergruppen.



Es kann aktuell nicht ausgeschlossen werden, dass die Täter im Vorfeld von Geldautomatenaufbrüchen gezielt bei Feuerwehren schweres Rettungsgerät (Spreizer, Scheren) entwenden. Diese, vor allem akkubetriebenen Geräte, werden dann zur endgültigen Öffnung des Automaten verwendet.


[ ... ]

Birkenau

Einbruch und Brandstiftung: Brand in Feuerwehrgerätehaus

Am Mittwoch (04.04.2018) wird gegen 02:25 Uhr ein Brand im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Birkenau in der Straße Am Festplatz gemeldet. Aktuell sind die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Birkenau, mit Unterstüzung der Feuerwehr aus Weinheim, mit der Brandbekämpfung beschäftigt.


[ ... ]

Diebstahl

Rettungswagen der Feuerwehr Bergisch Gladbach durch Patient entwendet

Die Feuer- und Rettungsleitstelle des Rheinisch-Bergischen Kreises wurde heute morgen um 07:59 Uhr per Notruf 112 über einen internistischen Notfall in einem Wohnheim für Suchtkranke in der Scheidtbachstraße im Stadtteil Heidkamp von Bergisch Gladbach informiert.



Bei Eintreffen des Rettungswagens wurde die Besatzung unvermittelt durch den Patienten massiv verbal und mit einem Hammer sowie einer Zange bedroht. Die Rettungswagenbesatzung musste aufgrund des Angriffes flüchten und sich zur Eigensicherung vom Fahrzeug entfernen. Dem Patienten gelang es, sich trotz Aufhalteversuche des Rettungsdienstpersonals an das Steuer des Rettungswagens zu setzen und mit dem Fahrzeug davon zu fahren.


[ ... ]

Hage (Kreis Aurich)

Diebischer Autofahrer schreckt auch vor Einsatzmaterial der Feuerwehr nicht zurück

Die Ortsfeuerwehr Hage befand sich am Mittwoch, 18.02.15, in der Zeit zwischen 22:29 Uhr und 23:55 Uhr im Einsatz zur Abwicklung eines Verkehrsunfalls an der Halbemonder Strasse - Ecke Mannenweg. Während dieser Zeit beobachtete ein Anwohner, wie ein PKW an der Absperrung der Feuerwehr hielt und der Fahrer einen sogenannten "Powerflare", ein beleuchtetes Absicherungssignal, von der Einsatzstelle entwendete.


[ ... ]

Diebstahl

Blaulicht weg

Einen schlechten Scherz, der ein Diebstahl ist und nun strafrechtlich verfolgt wird, erlaubten sich Unbekannte, als sie am Freitagabend das Blaulicht von einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Maintal stahlen.


[ ... ]

Landkreis Main-Spessart (Bayern)

Einbruch bei der Feuerwehr Thüngen

Vermutlich in der Nacht zum Samstag brach ein bislang unbekannter Täter in das Gerätehaus der Feuerwehr in Thüngen ein. Aus dem Schulungsraum wurde ein kleinerer Geldbetrag entwendet. Die Polizei vermutet, dass der Täter durch ein gekipptes Fenster in das Gebäude gelangt ist.


[ ... ]

Diebstähle & Einbrüche

Datenbank für gestohlene Ausrüstungen

In den letzten Wochen wurde in verschiedene Feuerwehrhäuser eingebrochen und Ausrüstungsgegenstände gestohlen. Wir haben diese Häufung nun zum Anlass genommen eine alte Idee "auszugraben" und umzusetzen:



=> eine Datenbank in der gestohlene Ausrüstung und Infos zu Einbrüchen gespeichert sind.


[ ... ]

Wesselburen (Schleswig-Holstein)

Einbruch in Feuerwehrgerätehaus

Feuerwehr-Forum

Sicherung eines Löschteichs?

Kleine TS bei den Feuerwehren; war: Ausrüstungstransport mittels

Reportage BF BO

Einhaltung DIN14095 bei Gerätehausanbau/-umbau

Maßnahmenpaket - Berliner Feuerwehr krempelt die Ärmel in der Pflege hoch

Feuerwehr-Markt

S: SUCHE VORAUSRÜSTWAGEN
S: Kaufe FEUERWEHRFAHRZEUGE, RETTUNGSWAGEN, BOOTE und jegliche Ausrüstung
B: Hänsch Comet B LED NEU 250 Euro / Stk.
B: MTW Blaulicht komplett Paket RTK7 LED / Mercura M130 oder Hänsch Comet / Frontblitzer
B: Maskentrockenschrank MTS 1860 Color
B: Maskentrockenschrank MTS 1860 New
B: Schlauchtrockenschrank STS 960 New
B: Bekleidungstrockenschrank KTS 2060 New

Einsätze
Jugendfeuerwehrmitglied verhindert Schlimmeres [ Beckingen ]

Schwerer VU, 1x eingeklemmt [ Neukieritzsch ]

Brand in Unterkunft für Wohnungslose und Asylsuchende [ Siegen ]

Gartenhütte in Vollbrand [ München ]

Verkehrsunfall ? Feuerwehr befreit Fahrerin aus ihrem umgekippten PKW [ Würzburg ]

Unfall zwischen Stadtbahn und E-Scooter fordert einen Schwerverletzten [ Hannover ]

Brand eines Holzschuppens [ Weissach im Tal ]

VU mit eingeschlossener Person [ Hofbieber ]

Explosion eines Fahrrad-Akkus?: Brand in Zweifamilienhaus [ Schwäbisch Gmünd ]

Autobatterie in einem Maserati fing Feuer [ Rudersberg ]

Männliche Person stirbt bei Wohnungsbrand in Seniorenwohnanlage [ Hamburg ]

BMW gegen Baum, 2 Verletzte [ Gosen-Neu Zittau ]

Baum droht auf Kita zu stürzen [ Hannover ]

Fußgänger von LKW erfasst [ München ]

Alleinunfall: 83-jähriger Autofahrer schwer verletzt [ Mettmann ]

Wohnungsbrand in Halle mit verletzter Person [ Halle/Westf. ]

Verkehrsunfall [ Gevelsberg ]

Bahnunfall - Berufsfeuerwehr unterstützt bei den Bergungsmaßnahmen [ Würzburg ]

Feuer in Wohneinrichtung [ Detmold ]

Schwerverletzte Autofahrerin aus ihrem Pkw befreit [ Rösrath ]