Feuerwehr-Forum


News


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p

Datenschutzerklärung Impressum


Warnmeldungen
Entwarnung: Brand mit Belästigung Rauchwolke ohne Gesundheitsgefahr - Tawern
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Brand mit Belästigung Rauchwolke ohne Gesundheitsgefahr - Tawern" vom 22.07.2024 08:09:56 gesendet durch LK Trier-Saarburg vS/E, Kreis (DEU, RP). Die Warnung ist aufgehoben.
Ursprüngliche Warnung:
Der Brand- und Katastrophenschutz Trier-Saarburg informiert:
• Infolge eines Brandes kann es zu Geruchsbelästigungen kommen
Betroffen ist/sind:
• die Ortsgemeinde Tawern
• Römerstrasse
• Ortsmitte
• sowie umliegende Bereiche. .
Beachten Sie alle Handlungsanweisungen, bis die Warnung aufgehoben wird.
.
Meiden Sie den Bereich
22.07.2024 08:12

Verunreinigung des Trinkwassers - Gemeindegebiete Pähl und Wielenbach
Bei einer Probenahme des Trinkwassers aus der öffentlichen Wasserversorgungsanlage der Gemeindegebiete Pähl und Wielenbach wurde am 17.07.2024 eine Verunreinigung des Wassers durch coliforme Keime festgestellt.
Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt Weilheim darf das Trinkwasser bis auf weiteres in den gesamten Gemeindegebieten Pähl
und Wielenbach nur in abgekochtem Zustand als Lebensmittel verwendet werden.
BBK-ISC-009 BBK-ISC-067 BBK-ISC-066 BBK-ISC-012 BBK-ISC-014 shortCode:BBK-ISC-011
18.07.2024 10:01

Betrieb Infotelefon im Rahmen des Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest - Landkreis Groß-Gerau
Das Infotelefon des Kreises Groß-Gerau ist ab sofort Täglich von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter der Rufnummer 06152 / 98984000 erreichbar.
Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
0615298984000
Behördliche Absperrmaßnahmen sind zu beachten.
11.07.2024 14:03

Trinkwasserverunreinigung/Chlorung des Trinkwassers - 88693 Deggenhausertal
Chlorung des Trinkwassers in Deggenhausertal
Aufgrund einer mikrobiologischen Verunreinigung muss für einen Teilbereich der Wasserversorgung im Deggenhausertal das Trinkwasser ab Sonntag, 07.07.20024 um 8 Uhr gechlort werden. Auf der Homepage der Gemeinde Deggenhausertal (www.deggenhausertal.de) ist eine Übersichtskarte eingestellt, auf der die betroffenen Gebiete rot schraffiert sind. Zudem gilt weiterhin das Abkochgebot für das gesamte Versorgungsgebiet (gesamte Gemeinde Deggenhausertal). Bitte geben Sie diese Informationen auch an Ihre Mitbewohner und Nachbarn weiter. Insbesondere Personen in Ihrem Umfeld, die keinen Zugang zu elektronischen Medien haben, bitten wir mit den wichtigen Informationen zu versorgen.
Für Rückfragen stehen wir gerne während der Geschäftszeiten unter nachfolgender Telefonnummer zur Verfügung
07555746
Auf der Homepage der Gemeinde Deggenhausertal (www.deggenhausertal.de) ist eine Übersichtskarte verö
06.07.2024 19:17

Information zur Trinkwasserversorgung im Landkreis Unterallgäu - Landkreis Unterallgäu
Information zur T rinkwasserversorgung im Landkreis Unterallgäu
Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Trinkwasserabkochverordnungen bzw. Empfehlungen auf der Homepage des Landratsamtes.
Hier sind die betroffenen Gemeinden aufgeführt und werden ständig aktualisiert.
https://www.landratsamt-unterallgaeu.de/hochwasser
Landratsamt Unterallgäu
BBK-ISC-012 shortCode:BBK-ISC-011
06.06.2024 12:00

Hochwasserwarnung vor Ausuferungen und Überschwemmungen - Starnberg, Wassersportsiedlung
Am Pegel Starnberger See ist die Meldestufe 1 erreicht, nach aktueller Prognose ist weiterhin mit einem leichten Anstieg der Wasserpegel und der Grundwasserpegel zu rechnen. Bürgerinnen und Bürger im seenahen Bereich, insbesondere der Wassersportsiedlung, werden gebeten: Achten Sie auf Ihre eigene Sicherheit! Entfernen Sie Ihr Auto aus dem hochwassergefährdeten Bereich. Überprüfen Sie Ihre Vorsorge- und Schutzmaßnahmen und ergreifen Sie geeignete Maßnahmen. Bitte betreten Sie nur im Notfall tiefergelegene Gebäudeteile.
BBK-ISC-001 BBK-ISC-009 shortCode:BBK-ISC-004
03.06.2024 18:58

Abschaltung Trinkwasserversorgung in Leipheim, Abkochgebot nach Wiederanschaltung - Stadt Leipheim
Der geförderte Wasservorrat bereits aufgebraucht und die Trinkwasserversorgung in Leipheim musste komplett abgeschaltet werden, um die Vorratsbehälter wieder aufzufüllen.
Bitte bevorraten Sie sich unbedingt für mehrere Tage mit Mineralwasser!
Die Trinkwasser - Notversorgung wird für einen längeren Zeitraum andauern, eine komplette Abschaltung wird voraussichtlich ebenfalls regelmäßig notwendig werden.
Wichtiger Hinweis: In Fall der Wiederanschaltung müssen die Bürger das Wasser abkochen.
BBK-ISC-009 BBK-ISC-066 BBK-ISC-012 BBK-ISC-017 BBK-ISC-014 shortCode:BBK-ISC-011
03.06.2024 17:46

Probealarm der Stadt Koblenz - Stadtgebiet Koblenz
Probealarm aller Warnmittel der Stadt Koblenz, keine Gefahr, Probealarm
Rückmeldungen zum Probealarm per Mail
27
09.03.2023 11:05


p

Datenschutzerklärung

Impressum

Themengruppe: Unwetter

Sturm

„Xaver“: Mehr als 10.000 Feuerwehrleute im Einsatz

DFV-Präsident bedankt sich für das überwiegend ehrenamtliche Engagement



Unwetterbedingte Verkehrsunfälle, umgefallene Bäume, Sturmflut: Weit mehr als 10.000 Feuerwehrmänner und -frauen waren und sind im Rahmen des Orkans „Xaver“ bundesweit im Einsatz. Vor allem im Norden Deutschlands dauert die Schadensbekämpfung noch an.


[ ... ]

Unwetter

Orkan „Xaver“: Feuerwehr rät zur Vorbereitung

Orkanartige Böen, Sturmfluten und Schnee: Die Feuerwehren sind vorbereitet auf das Orkantief „Xaver“, das nach amtlichen Warnungen von heute Mittag an besonders im Norden Deutschlands und an der Küste für kräftige Unwetter sorgen soll. „Wir bitten alle Arbeitgeber um Verständnis, wenn ehrenamtliche Feuerwehrangehörige durch das erhöhte Einsatzaufkommen nicht ihrer regulären Tätigkeit nachgehen können“, appelliert Hans-Peter Kröger, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV).


[ ... ]

Unwetter

So schüt­zen Sie sich und an­de­re vor Sturm­ge­fah­ren

Am Donnerstag und Freitag soll das Orkantief „Xaver“ auf die deutsche Küste treffen.



Im Winter steigt das Risiko für schwere Winterstürme, die sowohl das Binnenland als auch die Küstenregionen treffen können. Starke Windgeschwindigkeiten können in Verbindung mit Starkniederschlägen, z. B. Schnee zu Schneeverwehungen führen oder aber an den Küsten eine Sturmflut hervorrufen. Aktuell erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) ein Tiefdruckgebiet mit schweren Sturmböen.


[ ... ]

Unwetter

Schwerer Winterorkan droht - Sturmflutgefahr an der Nordsee

Am Donnerstag droht einer der heftigsten Winterorkane seit Jahren. Der Sturm betrifft vor allem den Norden, dort können auch im Binnenland Orkanböen auftreten! An der Nordseeküste besteht die Gefahr einer schweren Sturmflut.



Ein Orkantief bringt dem Norden am Donnerstag und in der Nacht zum Freitag einen heftigen Wintersturm. Auch im Binnenland muss mit Orkanböen gerechnet werden, an der Nordsee können Windspitzen bis zu 150 Stundenkilometer auftreten. Damit hat dieser Sturm nach jetzigem Stand eine ähnliche Stärke wie Orkan CHRISTIAN, der im Oktober schwere Schäden an der Nordseeküste verursacht hatte.


[ ... ]

Feuerwehr-Forum

Brände in Gerätehäusern (ausgelöst durch Fahrzeuge bzw. Technik dafür)

Umsetzungsplan zur Resilienzstrategie der Bundesregierung veröffentlicht

Reform des Rettungsdienstes: Standards eines Entwicklungslands

Beschaffung / Bewerbung LF20-KatS

Rettungsgasse

Feuerwehr-Markt

B: Waldbrand-Hilfeleistungs-Tanklöschfahrzeug HTLF 24/50/5 mit bis zu 8.000 Litern Wassertank
B: 3-Achser Feuerwehr WLF zu vermieten
B: TSF/W Iveco Daily Baujahr 10/2015 nur 4.674 km !
B: TSF/W Iveco Daily Baujahr 2010
B: Magirus-Drehleiter niedrige Bauart DLK23-12 CS n.B. Sofort einsatzbereit zu vermieten/zu verkaufen
: Unimog U300 Agrar / 7500 KG / ex Militär / Perfekt für THW / Feuerwehr / Katastrophenschutz
B: Paket Büttner Tagdienstkleidung Bayern Modell München (Neutral ohne Stick/Aufnäher usw.)
B: Paket Ledergürtel mit Koppelschloß (neutral)

Einsätze
Brennendes Benzin auf Gartenpool [ Detmold ]

Rettungswagen mit Stein beworfen [ Berlin ]

Schweres Busunglück bei Rechlin [ Boek ]

Container brennen in Lehrter Recyclingbetrieb [ Lehrte ]

Feuer im Pflegeheim [ Kiel ]

Sachbeschädigung durch Feuer [ Rostock ]

Dachfassade fängt Feuer - schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhindert Schlimmeres [ Essen ]

Hebebühne defekt - Vier Personen in luftiger Höhe gefangen [ Hünxe ]

Personenrettung mit Drehleiter führt zu Straßensperrung [ Bremerhaven ]

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten [ Burscheid ]

Brand in Zweifamilienhaus - Eine Person gerettet [ Detmold ]

Dachstuhlbrand [ Bottrop ]

Bewohner löscht Küchenbrand [ München ]

Gasaustritt in Wohnhaus fordert Feuerwehren in frühen Morgenstunden / Bewohner handeln vorbildlich [ Hambühren ]

Feuerwehr rettet eine Person aus verrauchter Wohnung [ Bochum ]

Technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfall [ Schwalmtal ]

Feuer in Triebfahrzeug [ Iserlohn ]

Verkehrsunfall führt zu mehreren Personenschäden [ Leiwen ]

Verkehrsunfall zwischen einem RTW und einem PKW [ Bochum ]

Paralleleinsätze im Stadtgebiet [ Leverkusen ]