Feuerwehr-Forum


News


Newsletter


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p

Warnmeldungen
Entwarnung: Vorsorgliche Information
Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Vorsorgliche Information" vom 21.05.2019 gesendet durch Leitstelle Märkischer Kreis. Die Warnung ist aufgehoben.
Nach Munitionsfund im Bereich Hemer Westig, nehmen die Entschärfer des LKA mehrere gezielte Sprengungen vor.
Polizei und Feuerwehr sind vor Ort.
Leitstelle Märkischer Kreis
21.05.2019 20:01

Rezatparkplatz wegen Hochwasser gesperrt
Der Rezatparkplatz (Rezatwiese Ost/Mitte/West) muss umgehend wegen akuter Überschwemmungsgefahr geräumt werden.
Alle Fahrzeughalter sind angehalten ihre dort geparkten Fahrzeuge sofort zu entfernen!!
Integrierte Leitstelle Ansbach
21.05.2019 18:04

Hochwasser im Kasseler Osten
Die Feuerwehr Kassel informiert:
Durch den langanhaltenden und ergiebigen Regen seit Montagnachmittag sind am Dienstagmorgen die Losse und der Wahlebach über die Ufer getreten. Zahlreiche Straßen und Gebäude in den Stadtteilen Forstfeld und Bettenhausen sind überflutet worden.
Die Feuerwehr Kassel ist mit Unterstützung des Technischen Hilfswerks und weiteren Hilfsorganisationen seit dem Dienstagmorgen im Einsatz.
Inzwischen entspannt sich die Lage, da es aufgehört hat zu regnen und die Pegelstände wieder sinken. Dennoch ist die Feuerwehr noch an zahlreichen Einsatzstellen im Einsatz. Dieser wird sich auch noch mehrere Stunden hinziehen.
Die Bevölkerung - insbesondere die Autofahrer - wird gebeten, den Kasseler Osten möglichst weiträumig zu umfahren.
Im gesamten Stadtgebiet ist mit Einsatzfahrzeugen zu rechnen, die mit Alarm- und Sonderrechten unterwegs sind.
Informieren Sie sich auf www.notfall.kassel.de oder in den Sozialen Medien der Stadt Kassel (Twitter und Facebook) unter #notfallks
Leitfunkstelle Kassel
21.05.2019 17:41

Ausfall Rufnummer 19222
Im Stadtgebiet Schwerte ist die zentrale Rufnummer für den Krankentransport 19222 teilweise nicht zu erreichen. Die Leitstelle der Feuerwehr ist über die Rufnummer 02303 / 16001 oder in dirngenden medizinischen Notfällen unter 112 zu erreichen.
Integrierte Leitstelle Kreis Unna
12.05.2019 11:14


p

Datenschutzerklärung

Impressum

GemeinwohlAtlas 2019

Feuerwehren auf Platz 1

Die Feuerwehren haben den ersten Platz im „GemeinwohlAtlas Deutschland 2019“ belegt. In einer bevölkerungsrepräsentativen Umfrage nannten die Befragten am häufigsten die Feuerwehren bei der Frage, welche Organisation bei Zusammenhalt, Aufgabenerfüllung, Lebensqualität und Moral am meisten leiste. „Die Feuerwehr ist ein verlässlicher Partner der Menschen in unserem Land. Wir sind ein unverzichtbarer Teil der inneren Sicherheit“, erklärt Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). 

[ ... ]

Ulm wird für drei Tage „Blaulichthauptstadt“

Rund 600 Experten diskutieren: „Klima, Gesellschaft, Technik – Alles im Wandel?“

Ulm wird für drei Tage Deutschlands „Blaulichthauptstadt“. Vom 27. bis 29. Mai treffen sich in der Donaustadt rund 650 Experten aus dem Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland zur 66. Jahresfachtagung der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb). Unter dem Motto „Klima, Gesellschaft, Technik – Alles im Wandel?“ beschäftigen sich Feuerwehren, Rettungsdienste und Katastrophenschützer in mehr als 50 Vorträgen und Diskussionsrunden mit den zum Teil gravierenden Veränderungen der vergangenen Jahre.

[ ... ]
banner

TV-Tipp 25.05.2019

Wenn Europa brennt - Die Macht des Feuers

Jährlich vernichtet das Feuer Millionen Quadratkilometer der Erdoberfläche. Im Sommer 2018 hat Europa einen Vorgeschmack auf die zu erwartenden Auswirkungen des Klimawandels erhalten, denn die Großbrände sind nicht nur Landschaftszerstörer, sondern auch Klimakiller. Kein anderes Ereignis beschäftigt Wald- und Klimaforscher so intensiv: Was macht die Flammen so mächtig? Wie können Brandkatastrophen in Europas Natur und Ballungszentren verhindert werden? Die Dokumentation zeigt neue Strategien und Hilfsmaßnahmen für Natur und Mensch. Doch eines ist gewiss: Vorsorge bleibt der beste Brandschutz.

[ ... ]

schon frech

Angebliche Feuerlöscher-Prüfer in der Kölner Innenstadt aktiv

Die Polizei Köln hat am Dienstagnachmittag (14. April) zwei mutmaßliche Betrüger (26,31) festgenommen. Als angeblich beauftragte Brandschutzprüfer hatten sie in einem Gastronomiebetrieb in der Kölner Innenstadt Feuerlöscher geprüft und 240 Euro in bar für diese Arbeiten kassiert. Nach ersten Ermittlungen sind die Männer nicht im Besitz eines erforderlichen Sachkundenachweises. Ihre Überprüfungen der Feuerlöscher sind somit ungültig und wertlos.

[ ... ]

Heidelberg

Sirenennetz: Stadt beauftragt Planungsbüro mit Erstellung eines Standortkonzeptes

Die Stadt Heidelberg beauftragt ein Planungsbüro mit der Erstellung eines Standortkonzeptes für den Aufbau eines Sirenennetzes. Darüber ist der Heidelberger Gemeinderat in seiner Sitzung am 9. Mai 2019 informiert worden. Zuvor hatte der Haupt- und Finanzausschuss bereits im April einstimmig einen entsprechenden Beschluss gefasst. Das Büro soll berechnen, wie viele Sirenen erforderlich wären, um das bebaute Stadtgebiet flächendeckend beschallen zu können.

[ ... ]

Bremen

Feuerwehr befreit Rehbock

Am heutigen Samstagmorgen meldete ein Passant gegen 7 Uhr der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Bremen einen in einem Metallzaun feststeckenden Rehbock.

Das alarmierte Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuerwache 5 befreite den Rehbock durch das Auseinanderdrücken der Metallstreben, denn er steckte mit der Keule fest und konnte sich nicht mehr selbst befreien.

[ ... ]

Feuerwehr Herdecke

Untermieter an der Feuerwache - Tiereinsatz im eigenen Hause

Lautes Vogelzwitschern wurde am Freitag aus einem kleinen Aschenbecker am Raucherpoint an der Feuerwache Herdecke wahrgenommen. Als Unterbrandmeister Marko Schöpper auf die Suche nach den Geräuschen ging, stellte er schließlich fest, dass sich in dem engen Aschenbecher an der Fahrzeughalle Vögel zum Nisten "eingemietet" hatten. Eine kuriose uns bisher einmalige Sache!

[ ... ]

TV-Tipps

Zwei neue Folgen „Marie fängt Feuer“ im ZDF

An den Sonntagen, 12. und 19. Mai 2019, jeweils 20.15 Uhr, ist Christine Eixenberger wieder in der Titelrolle der ZDF-"Herzkino"-Reihe "Marie fängt Feuer" zu sehen. Im Ensemble spielen Stefan Murr, Wolfgang Fierek, Saskia Vester, Katharina Müller-Elmau, Sylta Fee Wegmann, Gabriel Raab, Julian Looman und andere.

[ ... ]

Brandenburg

Gemeinsam vorbeugen und löschen: Innenstaatssekretärin stellt Waldbrandbericht 2018 vor

Die Waldbrandsaison 2018 hat von den Einsatzkräften in Brandenburg alles gefordert – und sie wirkt nach. Innenstaatssekretärin Katrin Lange und der Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburg, Werner-Siegwart Schippel, haben heute den Waldbrandbericht 2018 vorgestellt. In dem Bericht werden die Folgen der Großwaldbrände des vergangenen Sommers ausgewertet und Schwerpunkte für den vorbeugenden und abwehrenden Waldbrandschutz skizziert. Das Kabinett hatte den Bericht auf seiner Sitzung am Dienstag zur Kenntnis genommen.

[ ... ]

Köln

Lkw-Fahrer stirbt im Führerhaus - Polizei und Zeugen stoppen LKW

Ein Lkw-Fahrer (43) und eine Streife der Autobahnpolizei Köln haben am Mittwochabend (8. Mai) einen führerlosen 40-Tonner Sattelzug auf der A1 in Richtung Dortmund gestoppt. Dessen Fahrer war während der Fahrt im Führerhaus gestorben und für Außenstehende nicht sichtbar zwischen die Sitze gerutscht. 

[ ... ]

Berufsfeuerwehr Wiesbaden unterstützt Forschungsprojekt der Frankfurt UAS

Rettung im Wald mit Blaulicht und SiReNE

Feuerwehr-Forum

Löschflugzeuge

Gaffen extrem

Feuerwehr / Feuerwehr-Verein

Garantie - Insolvenz Fahrzeugausbauer

Fahrzeugrealität der Normung/Beschaffung, war: Funktionales Konzept, war: viele Waldbrandtanklöschfahrzeuge

Feuerwehr-Markt

B: Heißausbildung im mobilen Brandcontainer
S: Kaufe FEUERWEHRFAHRZEUGE, RETTUNGSWAGEN, BOOTE und jegliche Ausrüstung
B: US Sondersignal Wheelen
B: Tragkraftspritze TS 2/5
B: BMW X1 xDrive 18d *Feuerwehr, KdoW, ELW* 21.790,- € / Miete möglich
S: Suche Einsatzjacke und Hose Bayern 2
B: Biete: Mercedes Benz Sprinter 312D mit erst 17500 km, FEUERWEHR
B: Set analoge Funkgeräte Telefunken & Kenwood

Einsätze
Wohungsbrand in Flüchtlingsunterkunft [ Hannover ]

Unwettermodul - mehrere Hochwassereinsätze im Gemeindegebiet [ Hofbieber ]

Drei Brände in einer Nacht [ Kirchardt ]

Brennen Stromleitungen in einem begehbaren Kabelschacht [ Stuttgart ]

Feuerwehreinsatz in JVA [ Schwäbisch Gmünd ]

Betonmischer auf Straße gekippt [ Leutenbach ]

Kleinflugzeug abgestürzt [ Hooksiel ]

Wohnung ausgebrannt - Katze gerettet [ Babenhausen ]

Besondere PKW-Bergung aus dem Hengsteysee [ Herdecke ]

Autofahrerin fährt Feuerwehrmann an [ Lüdge ]

Luckis Wohnmobil geht in Flammen auf [ Aichelberg ]

Dachstuhlbrand [ Dinslaken ]

Fahrer wird von eigenem Pkw überrollt und lebensgefährlich verletzt [ Attendorn ]

Illegale Müllverbrennung löst Brand im Wald aus [ Geisingen ]

Vollbrand eines Pkw mit Gastank am Kloster Chorin [ Chorin ]

28-Jähriger auf Drogen flüchtet mit seinem Auto vor der Polizei -> PKW-Brand [ Frankfurt am Main ]

PC gerät in Brand, ein Verletzter [ Witten ]

Brennende Ölheizung in einem Mehrfamilienhaus [ Mönchengladbach ]

Wohnungsbrand auf der in [ Gladbeck ]

Feuer in Schule - für 289 Schülerinnen und Schüler endet für den heutigen Tag der Unterricht [ Essen ]