Feuerwehr-Forum


News


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p

Datenschutzerklärung Impressum


Warnmeldungen
Das Kanalsystem der Gemeinde Hambühren ist weiterhin überlastet! - Gemeinde Hambühren, Landkreis Celle
Wegen der unverändert sehr hohen Grundwasserstände durch Niederschläge und die aktuelle Hochwassersituation ist das Schmutzwasserkanalsystem im Gebiet der Gemeinde Hambühren vollständig gefüllt.
Rückstausituationen im Kanalsystem sind an verschiedenen Stellen zu beobachten. Die Mitarbeiter des Abwasserverbandes sowie der Feuerwehr sind im Einsatz.
Die Kanalisation ist nutzbar, dennoch werden Sie ausdrücklich gebeten, im gesamten Bereich der Gemeinde Hambühren das Kanalsystem zu entlasten!
BBK-ISC-041 BBK-ISC-050 shortCode:BBK-ISC-004
15.02.2024 18:37

Stadt Achim verbietet Betreten der Deichanlagen - Stadt Achim
Die Stadt Achim hat nach Rücksprache mit den Deichverbänden nun eine Allgemeinverfügung erlassen, die der Zivilbevölkerung das Betreten und Befahren der Deichanlagen, der deichnahen Bereiche und deren Zuwegungen im gesamten Gebiet der Stadt Achim untersagt.
Das Betreten der Deichanlagen, der deichnahen Bereiche und deren Zuwegung ist ab sofort verboten und ausschließlich Anliegern sowie Einsatzkräften der Polizei, der Feuerwehr und des Rettungsdienstes in Absprache mit der Einsatzleitung oder mit von der Einsatzleitung beauftragten Person gestattet.
Die Deichanlagen, die deichnahen Bereiche und deren Zuwegung drohen aufgrund der starken Niederschlagsmengen und der anhaltend hohen Wasserstände aufzuweichen. Bei Betreten besteht die Gefahr, dass die Deiche brechen, sich das Wasser unkontrolliert ausbreitet und gefährdete Gebiete, insbesondere Wohnbebauung überschwemmt.
Teile des Deichvorlandes sind bereits überschwemmt bzw. werden in naher Zukunft überschwemmt und stellen eine Gefahr dar. Durch unwegsames Gelände, u.a.aufgeweichte Böden und etwaige Stolperfallen besteht die Gefahr, dass Menschen verletzt werden. Das Leben und die Gesundheit von Menschen innerhalb und außerhalb der Deiche, der deichnahen Bereiche und der Zuwegung sowie die Sicherheit von Gebäuden im Einwirkungsbereich des Wassers ist erheblich gefährdet.
Das Betretungsverbot ist daher zwingend notwendig, um die drohende Gefahr für das Leben und die Gesundheit von Menschen im Einwirkungsbereich abzuwenden.
Bürgertelefon Landkreis Verden
04231 15815
BBK-ISC-001 BBK-ISC-009 BBK-ISC-004 BBK-ISC-041 BBK-ISC-050 BBK-ISC-038 BBK-ISC-047 BBK-ISC-049 BBK-
29.12.2023 09:13

Probealarm der Stadt Koblenz - Stadtgebiet Koblenz
Probealarm aller Warnmittel der Stadt Koblenz, keine Gefahr, Probealarm
Rückmeldungen zum Probealarm per Mail
27
09.03.2023 11:05


p

Datenschutzerklärung

Impressum

Themengruppe: Feuerwehrfahrzeuge

Hessen

ZIEGLER erhält Zuschlag für bis zu 50 weitere LF10 KatS

Die Albert Ziegler GmbH freut sich über einen weiteren Großauftrag durch das

Land Hessen zur Lieferung von bis zu 50 Fahrzeugen des Typs LF 10 KatS auf MAN Fahrgestell. In den letzten 10 Jahren hat ZIEGLER bereits über 250 LF 10 KatS auf Daimler oder MAN Fahrgestellen an die Feuerwehren von Hessen geliefert.


[ ... ]

Zivilschutz

Neue CBRN-Erkundungswagen stärken den Zivil- und Katastrophenschutz

Das Beschaffungsamt des BMI hat im März 2023 die Lieferung von neuen CBRN-Erkundungswagen (chemische, biologische, radioaktive oder nukleare Gefahren) für den Zivil- und Katastrophenschutz beauftragt, um die vorhandene Flotte zu ergänzen und veraltete Fahrzeuge zu ersetzen.


[ ... ]

banner

News aus der Industrie

ZIEGLER liefert 5-achsiges SLF auf Volvo Fahrgestell an Sitech Services

Im Februar 2023 lieferte ZIEGLER ein Löschfahrzeug mit einer Länge von insgesamt 12 Metern an Sitech Services. Das Fahrzeug wurde in enger Abstimmung mit dem Kunden entwickelt und produziert.



Rik Feijen, Account Manager bei Ziegler Brandweertechniek B.V. sagt: „Mit einer Länge von insgesamt 12 Metern ist dieses SLF das größte industrielle Löschfahrzeug, das wir je in Winschoten hergestellt haben.


[ ... ]

Interschutz 2022

Rosenbauer stellt Löschboot zur Waldbrandbekämpfung vor

Rosenbauer ergänzt sein umfangreiches Waldbrandportfolio um ein spezielles, gemeinsam mit PALFINGER MARINE entwickeltes Lösch- und Rettungsboot. Feuerwehren können damit Waldbrände in Küsten- oder Ufernähe vom Wasser aus bekämpfen, was überall dort von Vorteil ist, wo die Einsatzstelle über Land schwer zugänglich oder die Zufahrt mit Waldbrandfahrzeugen nicht möglich ist. Das Boot ist zudem das Einsatzgerät der Wahl, wenn Menschen von Stränden gerettet werden müssen, weil ein brennender Waldsaum die Küste oder das Ufer erreicht hat und den Fluchtweg über Land versperrt.


[ ... ]

Neue Tanklöschfahrzeuge für den Rhein-Erft-Kreis

ZIEGLER übergibt 2 TLF 4000 an die Feuerwehr Elsdorf

Die Feuerwehr Elsdorf im Rhein-Erft-Kreis kann sich über gleich zwei neue TLF 4000 für ihre Wehr freuen. Die beiden bauglichen Fahrzeuge wurden im April 2022 vom schwäbischen Giengen an der Brenz an die Feuerwehr in Elsdorf überführt und ersetzen die 1990 in Dienst gestellten TLF 8/18.


[ ... ]

News aus der Industrie

Feierliche Übergabe von 8 Magirus CITY 2020 an die Freiwilligen Feuerwehren der Provinz Verbano-Cusio-Ossola

Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung mit zahlreichen Vertretern von Verbänden und Stiftungen erhielten die Feuerwehren am 2. April 2022 im italienischen Omegna acht neue Magirus Löschfahrzeuge.


[ ... ]

News aus der Industrie

ZIEGLER erhält weiteren Auftrag für bis zu 60 LF 10 KatS für das Land Hessen

Die Albert Ziegler GmbH mit Stammsitz in Giengen an der Brenz erhält erneut einen Auftrag für bis zu 60 weitere LF 10 KatS für das Land Hessen. Dies ist somit die fünfte Serie in Folge, die das Land Hessen bei ZIEGLER beschafft. Die letzten Fahrzeuge aus der vierten Serie werden voraussichtlich bis Mai 2021 ausgeliefert. Seit 2012 hat ZIEGLER damit insgesamt 220 Fahrzeuge an verschiedene Kommunen in ganz Hessen ausgeliefert.


[ ... ]

Feuerwehr Velbert

Zwei neue E-Golf für die Feuerwehr

Jetzt fährt auch die Velberter Feuerwehr mit Strom: Vor einigen Tagen wurden erstmals zwei Elektrofahrzeuge in Dienst gestellt. Standort der neuen E-Golf von Volkswagen ist die Hauptfeuer- und Rettungswache in Velbert-Mitte. Da die Reichweite der jeweils mit 100 kW (136 PS) motorisierten VW mit etwa 200 Kilometern angegeben ist, sollen sie hauptsächlich für Stadtfahrten, Botenfahrten und Fahrten zu Lehrgängen im Stadt- und Kreisgebiet sowie den angrenzenden Städten Essen, Hattingen und Wuppertal eingesetzt werden und so den laufenden Betrieb unterstützen. Ein Einsatz im Alarmdienst ist lediglich für den Personen- und Materialtransport geplant.


[ ... ]

Gefährlicher Eingriff am Rettungswagen?

Radmuttern gelöst

In der Silvesternacht wurde ein Rettungswagen, gegen 22:30 Uhr zur Hagener Straße in Höhe zur Hagener Stadtgrenze gerufen. Der Rettungswagen wurde während des etwa 30 Minütigen Einsatzes auf der Hagener Straße geparkt. Anschließend fuhr die Besatzung mit einem Patienten in ein Krankenhaus in Hagen.


[ ... ]

Mobiles, turbinenunterstütztes Löschen im Gelände

Magirus präsentiert TLF AirCore

Das neuartige, hochgeländefähige Tanklöschfahrzeug mit der effizienten AirCore-Löschturbine montiert auf einer Hubvorrichtung eröffnet neue, bisher nicht vorhandene Möglichkeiten zur effektiven Wald- und Flächenbrandbekämpfung.


[ ... ]

Höchste Löschleistung an Einsatzorten, die andere nicht einmal erreichen:

Magirus zeigt, was im neuen FireBull steckt

vfdb sieht Einsatzbereitschaft in Gefahr und empfiehlt schnellstmöglich Ausnahmeregelungen

Diesel-Fahrverbote: Retter schlagen Alarm

Neue Technik für Deutschlands Katastrophenschutz

Bund schreibt 400 Lösch- und Schlauchwagen aus

Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK)

96 LF KatS von Mercedes-Benz mit modernster Euro VI-Abgasnorm

Fahrzeuge im Wert von rund 1 Million Euro übergeben

Arnsberger Feuerwehr erhält zwei neue Drehleitern

Kompetenz für Einsatzfahrzeuge

BMW auf der RETTmobil 2016

Bereit für die wichtigsten Einsätze:

Volkswagen auf der RETTmobil 2016

News aus der Industrie

Der neue PANTHER

BINZ Ambulance- und Umwelttechnik GmbH auf der INTERSCHUTZ 2015

Vorratsfahrzeuge neuer Ford Transit 100.2 und ELW 1 der Spitzenklasse

Innenminister Caffier übergibt Förderbescheid

Neues Leitfahrzeug für Feuerwehr in Torgelow

Feuerwehr-Forum

Entscheidung ob Sonderrechte, DGUV 205-024

600 Überstunden pro Kopf: Frankfurter Feuerwehr völlig ausgebrannt

Feuerwehr ohne Heimat und Identität

Feuerwehrausrüster Rosenbauer schreibt rote Zahlen

Kaufering: Ein Schlag ins Gesicht der Ehrenamtlichen

Feuerwehr-Markt

B: Teile für Magirus Rüstwagen (RW 2) Alu-Aufbau
B: Decker Abrollbehälter mit 6 Geräteräumen RAL 3000 Feuerrot
: Ziegler TS Ultra Power 4, VW Motor, Neu!! auf Lager, mit Tourmat D, automatische Druckregelung
: Mercedes-Benz Atego 1325 F / Ziegler (4x2) Schaltgetriebe mit Wassertank: 1.600 Liter EZ: 2001
B: Mercedes-Benz Econic GTLF mit 9.000 Liter Wasser und 200 Liter Schaum, Ziegler ND+HD Pumpe EZ: 2014
B: Volkswagen Crafter MZF Geräteraum und 6 Sitze, EZ 17-12-07, 24.000 km, Max Gewicht: 5.000 kg
B: Iveco ML150E28 TLF 4000 Magirus, EZ 2024, Schaltgetriebe, 1438 KM !!
B: Top Solaris Nightsearcher Blackout Akkuleuchte Scheinwerfer Feuerwehr Hiorg

Einsätze
Gefahrenbaum wurde durch die Feuerwehr beseitigt [ Düsseldorf ]

Schwerer Verkehrsunfall [ Beckingen ]

Rauchentwicklung in Eicklinger Sporthalle ruft Feuerwehr auf den Plan [ Eicklingen ]

Brand einer Gartenlaube und einer Wohnung [ Mülheim an der Ruhr ]

Landwirtschaftliches Gebäude von Vollbrand [ Osterholz-Scharmbeck ]

Katze mit Teleskopmastbühne aus Baum gerettet [ Hannover ]

Kellerbrand in Mehrfamilienhaus [ München ]

Verzwickte Lage [ München ]

Aschenbecher löst Brand in einer Wohnung aus [ Sittensen ]

Hinter Gittern - Polizei und Feuerwehr retten Babyschwan [ Saarlouis ]

Verletzter nach Verpuffung [ Pulheim ]

Verkehrsunfall und zwei Unfälle bei Waldarbeiten forderten Verletzte [ Asbach ]

Verkehrsunfall auf der A3: PKW kollidierte mit Bus [ Bad Honnef ]

Eine Person bei Wohnungsbrand in der Stadtmitte gerettet [ Bergisch Gladbach ]

Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus [ Bottrop ]

Feuer in Kellerraum - Elf Personen können Mehrfamilienhaus unverletzt verlassen [ Westerburg ]

Unfall im Kreuzungsbereich [ München ]

Defekte Gasleitung sorgt für Feuerwehreinsatz in der Straße [ Bad Salzuflen ]

Schwerer Verkehrsunfall auf der B270 [ Waldfischbach-Burgalben ]

Rauchentwicklung im Keller fordert zwei Verletzte [ Hannover ]