Feuerwehr-Forum


News


Newsletter


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p

Warnmeldungen
Chlorung des Trinkwassers im Bereich der Stadt Vöhringen/Iller
Das Trinkwasser im Bereich der Wasserversorgung Vöhringen/Iller wird seit 21.05.2019 vorsorglich gechlort, da wegen der aktuellen Hochwasserlage bakterielle Verunreinigungen auftreten können.
Auf Anordnung durch das Gesundheitsamt für den Landkreis Neu-Ulm wird dem Trinkwasser vorübergehend Natriumhypochlorit als Zusatzstoff zur Desinfektion im zulässigen Rahmen der Trinkwasserverordnung zugegeben. Damit wird eine Konzentration von 0,1 bis 0,3 mg Chlor/Liter Wasser erreicht.
Es kann zu leichten Geruchs- und Geschmacksveränderungen kommen.
Gesundheitliche Bedenken bestehen nicht.
Sie können das Trinkwasser uneingeschränkt nutzen.
Es ist unbedenklich, wenn Tiere gechlortes Wasser trinken.
Für Fische ist Chlor auch in geringen Konzentrationen schädlich. Daran müssen nicht nur Besitzer von Aquarien, sondern auch von Fischteichen denken.
Wir informieren Sie, sobald das Trinkwasser nicht mehr gechlort wird.
Integrierte Leitstelle Donau-Iller
22.05.2019 08:21


p

Datenschutzerklärung

Impressum

Themengruppe: Verbände

Ulm wird für drei Tage „Blaulichthauptstadt“

Rund 600 Experten diskutieren: „Klima, Gesellschaft, Technik – Alles im Wandel?“

Ulm wird für drei Tage Deutschlands „Blaulichthauptstadt“. Vom 27. bis 29. Mai treffen sich in der Donaustadt rund 650 Experten aus dem Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland zur 66. Jahresfachtagung der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb). Unter dem Motto „Klima, Gesellschaft, Technik – Alles im Wandel?“ beschäftigen sich Feuerwehren, Rettungsdienste und Katastrophenschützer in mehr als 50 Vorträgen und Diskussionsrunden mit den zum Teil gravierenden Veränderungen der vergangenen Jahre.


[ ... ]

Neue Plattform bündelt attraktive Feuerwehrrabatte

Rahmenverträge mit attraktiven Konditionen für Feuerwehrangehörige

Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) und das Versandhaus des Deutschen Feuerwehrverbandes haben eine neue Plattform mit vielfältigen Angeboten für Feuerwehrangehörige gestartet: Unter www.feuerwehrrabatte.definden Interessierte nun Rahmenverträge und attraktive Konditionen gebündelt an einem Ort. „Hier können die Feuerwehrangehörigen sich in kompakter Form über die Rabatte der verschiedensten Anbieter informieren“, freut sich DFV-Präsident Hartmut Ziebs. 


[ ... ]

banner

Neue Dürre?

vfdb warnt vor unterschätzten Gefahren

Die jüngsten Warnungen von Meteorologen vor einem möglicherweise weiteren Dürre-Sommer sind nach den Worten des Präsidenten der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb), Dirk Aschenbrenner, nicht nur für Landwirte und Naturschützer ein deutliches Alarmsignal. „In den vergangenen Tagen und Wochen waren bereits in zahlreichen Regionen die Feuerwehren bei Wald- und Moorbränden in höchstem Maße gefordert“, sagte Aschenbrenner. „Und es ist zu befürchten, dass die Einsätze noch zunehmen und die Helfer erneut bis an oder sogar über die Grenze der Belastbarkeit bringen werden.“


[ ... ]

Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

Freiwillige Feuerwehren bauen Mitgliederzahlen aus

Die 1342 Freiwilligen Feuerwehren in Schleswig-Holstein haben gegen den bundesweiten Trend auch im vergangenen Jahr ihre Mitgliederzahlen ausbauen können. Per 31. Dezember versahen 49.120 Männer und Frauen ehrenamtlichen Feuerwehrdienst - 207 mehr als noch im Vorjahr - und über 1000 mehr seit 2014.



Mit dieser Erfolgsstatitik konnte Landesbrandmeister Frank Homrich seinen ersten Rechenschaftsbericht nach Amtsantritt im Rahmen der Landesverbandsversammlung in Oldenburg / H. abhalten.


[ ... ]

Waldbrände

Feuerwehrverband fordert mehr Löschhubschrauber

„Die Feuerwehren in Deutschland müssen auf mindestens zehn weitere Löschhubschrauber zugreifen können, um in der diesjährigen Waldbrandsaison adäquat auf Vegetationsbrände reagieren zu können“, fordert Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV).


[ ... ]

Deutscher Feuerwehrverband e.V.

DFV-Beirat berät zu neuen Ansätzen für Integration

Wie kann die Integration unterschiedlichster Personengruppen in den Feuerwehren gelingen? Die Mitglieder des Beirats des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) berieten in der Sitzung in Berlin neue Ansätze und brachten dabei unter anderem Erfahrungen aus Politik und Wirtschaft ein.


[ ... ]

DFV und AGBF bund zu Plänen des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn

Veränderung bei Versorgung nicht zu Lasten des Notrufs

„Wir begrüßen grundsätzlich Überlegungen zur Optimierung der ambulanten Versorgung. Verbesserungen bei der Servicenummer 116117 dürfen jedoch nicht zu Lasten der Qualität der Notrufnummer 112 gehen“, betonen Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Jochen Stein, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren in der Bundesrepublik Deutschland (AGBF bund) zu aktuellen Plänen des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn.


[ ... ]

Forschung

DFV unterstützt Projekt zu Innovation in Feuerwehr

Anlässlich des heutigen Auftakts des Forschungsvorhabens „FORTESY“ der Universität Paderborn erklärt Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV): „Feuerwehren engagieren sich bereits seit vielen Jahren für Innovation in ihren Arbeitsabläufen. Die aus dem Forschungsprojekt erwarteten Handlungsempfehlungen sollen den Fortschritt der Feuerwehren unterstützen.“ Ziel des Projektes ist es, organisationale, technologische und soziale Faktoren herauszuarbeiten, die den Erfolg heterogener Teams ausmachen.


[ ... ]

vfdb sieht Einsatzbereitschaft in Gefahr und empfiehlt schnellstmöglich Ausnahmeregelungen

Diesel-Fahrverbote: Retter schlagen Alarm

Zunehmende Fahrverbote für Dieselfahrzeuge könnten schon bald die Einsatzbereitschaft von Feuerwehren, Rettungsdiensten und Katastrophenschutz in Deutschland gefährden. Darauf weist die Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V (vfdb) in einem Positionspapier hin. Es seien „schnellstmöglich und rechtzeitig regionale Ausnahmegenehmigungen notwendig, wo immer Fahrverbote verhängt werden – oder dies zu befürchten ist.“


[ ... ]

Katastrophenschutz

Bund: 100 Millionen Euro zusätzlich für Feuerwehr

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat in seiner gestrigen Sitzung zusätzliche 100 Millionen Euro für die Fahrzeugbeschaffung der Feuerwehren im ergänzenden Katastrophenschutz bewilligt. „Nach einer langjährigen Durststrecke ist diese Stärkung der Feuerwehren ein Meilenstein. Der Bund bringt damit seine Wertschätzung für die Leistung der Feuerwehren zum Ausdruck“, erklärt Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). 


[ ... ]

Deutscher Feuerwehrverband prüft Bedingungen für UNESCO-Kandidatur

Freiwillige Feuerwehr soll Weltkulturerbe werden

DFV-Präsidium lädt Interessierte zu Mitarbeit an Resolution gegen Gewalt ein

„Nein zur Gewalt gegen Feuerwehrangehörige!“

DFV-Präsident zu EU-Katastrophenschutzverfahren / Beratung im Bundesrat

„Hilfe im Ausland, wenn Strukturen nicht genügen“

Sicherheit von Fassaden und Brandsicherheit von Bussen

vfdb-Positionspapiere Thema bei 18. Essener Brandschutztagen

Bundesrat stimmt zu: bis zu 320 Bußgeld und ein Monat Fahrverbot

Höhere Strafen für Rettungsgassen-Blockierer

Neues Projekt: Pressluftatemgeräte sollen sicherer werden

SafeInno will Forschung stärker der Öffentlichkeit zugänglich machen

Angriff auf Einsatzkräfte

Umdenkprozess nötig

DFV-Präsident Ziebs im Gespräch mit Berliner Jugendfeuerwehrmann aus Syrien

„Feuerwehr ist ein Schritt in die neue Heimat“

Landesfeuerwehrverband Mecklenburg-Vorpommern

Trauer um Landesbrandmeister Heino Kalkschies

Feuerwehr-Forum

Feuerwehr als Wahlkampfhelfer???

Brandenburg an der Havel: Ärger mit der Stadt - Ehrenamtlicher Katastrophenschutz streikt

Gefährliche Verabschiedungsriten ?

'Spaß'

Imagekampagne zur Senkung von Gewalt gegen Einsatzkräfte - Umfrage

Feuerwehr-Markt

B: Stromerzeuger ENDRESS 804 DBG/S - neuwertiger Zustand
B: Rud Prey Schlauchwaschanlage Typ P
B: WATEX Bundhose HuPF Teil 2 Gr. 52
B: STANDROHR
B: ZUMISCHER Z4 Z8 R
B: Magirus Deutz TLF 16 T
B: GW-G DB 814 D
B: Oldtimer TLF 16/25 DB 1222 AF

Einsätze
Motorradfahrer unter Linienbus eingeklemmt [ Stuttgart ]

Grosseinsatz am Postzentrum Herford - unbekanntes Pulver löst ABC Alarm aus [ Herford ]

Verkehrsunfall mit zwei Schulbussen [ Glonn ]

Feuer: 1 Person schwer verletzt [ Frankfurt am Main ]

Brand im Treppenraum eines Wohnhauses - Feuerwehr rettet 16 Personen [ Bochum ]

Dachstuhlbrand in leerstehendem Fabrikgebäude [ Grabow ]

Gartenlaube brennt [ Bremerhaven ]

Brennt Geräteschuppen [ Regensburg ]

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden nach Kollision [ Neunkirchen ]

PKW-Brand: Tazzari Zero [ Auenwald ]

Fünf Einsätze innerhalb sieben Tagen [ Gütersloh ]

Rasenmäher gehen in Flammen auf [ München ]

Wohungsbrand in Flüchtlingsunterkunft [ Hannover ]

Unwettermodul - mehrere Hochwassereinsätze im Gemeindegebiet [ Hofbieber ]

Drei Brände in einer Nacht [ Kirchardt ]

Brennen Stromleitungen in einem begehbaren Kabelschacht [ Stuttgart ]

Feuerwehreinsatz in JVA [ Schwäbisch Gmünd ]

Betonmischer auf Straße gekippt [ Leutenbach ]

Kleinflugzeug abgestürzt [ Hooksiel ]

Tödlicher Verkehrsunfall [ München ]