Feuerwehr-Forum


News


Newsletter


Einsätze


Feuerwehr-Markt


Fahrzeug-Markt


BOS-Firmendatenbank


News aus der Industrie


TV-Tipps


Jobbörse


p


Warnmeldungen
Eingeschränkte Trinkwasserversorgung - aktueller Stand und ABKOCHVERFÜGUNG
Die Gemeinde Ramerberg informiert:
Die Wasserversorgung in Ramerberg-Sendling steht weiterhin nur eingeschränkt zur Verfügung. Mutmaßliche Ursache ist eine verstopfte Hauptleitung, wobei der betroffene Bereich lokalisiert werden konnte.
Am Donnerstag, den 13.12.2018, ab ca. 7:00 Uhr wird die Leitung abgetrennt und fachgerecht gespült. Während dieser Maßnahme steht im Ortsteil Sendling kein Trinkwasser zur Verfügung.
NACH ERFOLGREICHER SPÜLUNG UND ANSCHLUSS AN DIE WASSERVERSORGUNG WERDEN ALLE HAUSHALTE GEBETEN DAS TRINKWASSER BIS AUF WEITERES ABZUKOCHEN (Dies stellt eine rein vorbeugende Maßnahme dar. Eine entsprechende Verfügung durch das staatliche Gesundheitsamt Rosenheim ist in Erstellung.)
Gemeinde Ramerberg von 7:00 Uhr bis 22:00 Uhr unter den Telefonnummern:
0171/2254728 oder 08039/906831

Aktuelle Infos auch unter: https://www.ramerberg.de/
Leitstellenbereich Rosenheim
12.12.2018 14:14

Landkreis Bad Dürkheim
Kampfmittelfund in Gönnheim
Der Kampfmittelräumdienst wird am Samstag, den 15.12.2018, ab 12:00 Uhr eine nicht detonierte Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg entschärfen und bergen.
Für die Dauer der Entschärfung ist eine Evakuierung in einem größeren Radius erforderlich.
Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger im betroffenen Bereich ihre Häuser, Wohnungen und Freiflächen bis spätestens 10:00 Uhr zu verlassen.
Während der Entschärfung der Bombe dürfen sich keine Personen im abgesperrten Bereich aufhalten.
Kräfte der Polizei, des Ordnungsamtes und der Feuerwehr werden die Gebäude ab 10:00 Uhr kontrollieren.
Die Schwabenbachhalle in Friedelsheim steht als Notunterkunft zur Verfügung.
Hilfsbedürftige Personen sollen sich bitte dringend unter der Telefonnummer 06322 / 9580-600 oder 601 melden, damit ein Fahrdienst organisiert werden kann.
Die Haltestelle"Gönnheim" der RHB wird ab 08:00 Uhr nicht mehr bedient.
Bitte verlassen Sie den Gefahrenbereich möglichst frühzeitig, um ein hohes Verkehrsaufkommen zu vermeiden.
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Verbandsgemeinde Wachenheim.
Bevölkerungsinformationstelefon: - 06322 9580 600
Berufsfeuerwehr Ludwigshafen
12.12.2018 12:17

Abkochgebot und Beendigung der Chlorung, Stadtgebiet Bobingen, Bobingen Siedlung und Stadtteil Straßberg
Die Stadtwerke Bobingen haben seit Freitag, 22.06.2018 das Trinkwasser im Stadtgebiet Bobingen, Bobingen Siedlung und Stadtteil Straßberg gechlort. Gemeinsam mit dem Gesundheitsamt Augsburg wurde am 27.11.2018 vereinbart, die Chlorung noch bis zum Sonntag, 02.12.2018 um 18:00 Uhr aufrecht zu erhalten, so dass zu diesem Zeitpunkt die Anordnung der Chlorung aufgehoben wird. Es ist damit zu rechnen, dass das Trinkwasser noch ca. eine Woche einen Chlorgeruch/-geschmack aufweisen kann. In diesem Zeitraum darf das Wasser auch noch nicht für Aquarien verwendet werden.
Gleichzeitig tritt in Absprache mit dem Gesundheitsamt Augsburg am Sonntag, 02.12.2018 um 18:00 Uhr ein erneutes Abkochgebot in Kraft. Diese Maßnahme ist erforderlich, da es direkt nach Beendigung der Chlorung zu einer kurzzeitigen Überschreitung des Grenzwertes für koloniebildende Einheiten (KBE) von 100/ml kommen kann. Hiervon nicht betroffen sind die Stadtteile Waldberg, Kreuzanger, Reinhartshausen und Burgwalden (Versorgung durch Staudenwasser).
Um Gefahren für Ihre Gesundheit auszuschließen, bitten wir Sie, das Wasser mindestens einmal sprudelnd aufzukochen und dann langsam 10 Minuten abkühlen zu lassen, sofern Sie es zum Trinken oder zur Zubereitung von Speisen und Getränken verwenden.
Für Körperpflege, also für Waschen, Duschen und Baden kann das Leitungswasser unbehandelt verwendet werden, allerdings sollte es nicht in offene Wunden und nicht in Mund, Nase und Ohren gelangen. Für Haare und Gesicht sollte man das Wasser nicht verwenden, da die Keime durch die Körperöffnungen eindringen könnten. Zähne sollen nur mit abgekochtem Wasser bzw. Mineralwasser geputzt werden. Für die Handhygiene reicht es aus, Leitungswasser und Seife zu verwenden.
Das Abkochgebot gilt bis auf weiteres. Sobald die Möglichkeit einer Grenzwertüberschreitung nicht mehr gegeben ist, werden wir Sie über Rundfunk, Presse und Internet wieder informieren. Wir gehen aktuell von einer Dauer von ca. 2 bis 3 Wochen und somit einer Beendigung des Abkochgebotes noch vor Weihnachten aus.
Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an uns, Tel. 0 82 34 / 80 02 – 37. Für weitere Informationen nutzen Sie bitte auch unsere Internetseite www.stadt-bobingen.de.
Stadtwerke Bobingen
- Tel. 0 82 34 / 80 02 – 37
Integrierte Leitstelle Augsburg
30.11.2018 12:21

Trinkwasserverunreinigung - Abkochverfügung
Der Landkreis Miesbach informiert.
In den Bereichen der Gemeinde Gmund: Siedlung Ostin ist die Trinkwasserqualität beeinträchtigt.
Es wurde eine Abkochverfügung angeordnet.
Leitstellenbereich Rosenheim
27.11.2018 11:09


p

Datenschutzerklärung

Impressum

Themengruppe: News aus der Industrie

News aus der Industrie

Kamerasystem zur Lageerkundung und Dokumentation

Mit der BOS Cam können die vorgehenden Einsatzkräfte die Einsatzstelle dokumentieren und die Aufnahmen nahezu in Echtzeit und ohne Informationsverlust an die Einsatzleitung übermitteln. Die Einsatzleitung kann anhand der hochwertigen Bildinformationen schnell fundierte Entscheidungen treffen und die effizientesten Maßnahmen einleiten. Die Gefahr wird so auch für die Einsatzkräfte schnell minimiert.


[ ... ]

News aus der Industrie

Die Motorsäge der Zukunft

Mit der MS 500i präsentiert STIHL die weltweit erste in Serie gebaute Motorsäge mit elektronisch gesteuerter Kraftstoffeinspritzung und untermauert damit die Position als Technologieführer.



Die STIHL Injection-Technologie (i) verleiht der Motorsäge der Zukunft nicht nur eine enorme Durchzugskraft, sondern sorgt zudem für eine rasante Beschleunigung der Sägekette von 0 auf 100 km/h in nur 0,25 Sekunden.


[ ... ]

banner

Matterhorn Gotthard Bahn

Neue Lösch- und Rettungsfahrzeuge für die Eisenbahntunnelrettung

Die Matterhorn Gotthard Bahn (MGBahn) beschafft für fünf Millionen Schweizer Franken bei der Hilton Kommunal GmbH vier innovative Lösch- und Rettungsfahrzeuge für die Tunnelrettung Furka. Die so genannten Zweiwegeahrzeuge sind für den Einsatz bei allfälligen Ereignissen vorgesehen und werden aktuell erstmalig bei der Innotrans, der internationalen Fachmesse für Verkehrstechnik in Berlin vorgestellt.


[ ... ]

News aus der Industrie

Neuer gasdichter Tychem® TK Chemikalienschutzanzug von DuPont schützt umfassend bei Einsätzen

Tychem® TK heißt der neue gasdichte (Typ 1a-ET) Chemikalienschutzanzug mit begrenzter Einsatzdauer von DuPont Protection Solutions (www.ipp.dupont.com) für die Verwendung mit umgebungsluftunabhängigem Atemgerät. Er ist wahlweise mit Front- (TK 614T) oder Rückeneinstieg (TK 615T) erhältlich und ist gemäß EN 943-1 und EN 943-2 zertifiziert.


[ ... ]

News aus der Industrie

Motorola Solutions stellt mit dem LXN 500 eine neue portable LTE-Infrastruktur vor

Wenn jede Sekunde zählt, müssen Einsatzkräfte nahtlos und ohne Zeitverlust kommunizieren können. Motorola Solutions hat eine zukunftsweisende portable LTE-Netzlösung entwickelt, mit der Ersthelfer an jedem Ort innerhalb von Minuten eine Hochgeschwindigkeits-LTE-Abdeckung für Sicherheitsorganisationen einrichten können. Auf der Critical Communications World 2018 (15.-17. Mai in Berlin) stellt Motorola Solutions diese Breitbandlösung der nächsten Generation vor: die neue, portable LXN 500 LTE-Infrastruktur.

 


[ ... ]

Bereit für den Einsatz

Volkswagen stellt neue Sonderfahrzeuge auf der RETTmobil 2018 vor

Volkswagen Pkw und Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) präsentieren insgesamt acht Einsatzfahrzeuge auf der 18. europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität, RETTmobil, vom 16. bis 18. Mai in Fulda. Besucher können sich in Halle 3 einen Überblick über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Spezialfahrzeuge beider Marken verschaffen. Volkswagen Pkw präsentiert im Rahmen seiner SUV-Offensive sowohl den neuen Tiguan Allspace als auch den T-Roc als Sonderfahrzeug.


[ ... ]

News aus der Industrie

Alarmierung der Einsatzkräfte in explosionsgefährdeten Bereichen

s.QUAD ATEX und s.QUAD Voice ATEX: Digitale und analoge Pager für EX-Zonen



Mit dem s.QUAD ATEX und dem s.QUAD Voice ATEX hat die Swissphone zwei moderne Endgeräte entwickelt, die für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen zugelassen sind. Die ATEX- zertifizierten Empfänger zeichnen sich unter anderem durch hervorragenden Empfang, robustes Design und einfache Bedienung aus.


[ ... ]

News aus der Industrie

Der Dauerbrenner jetzt noch besser - Der HAIX FIRE FLASH 2.0 ist da

Auch das beste Produkt ist noch verbesserungsfähig: Das dachten sich die Entwickler des Hightech-Herstellers HAIX und nahmen sich kurzerhand den beliebten FIRE FLASH vor. Der unter Feuerwehrleuten auf der ganzen Welt allseits beliebte Stiefel gilt seit Jahren als das Profi-Produkt, wenn es um sicheres und komfortables Schuhwerk für den Einsatz geht.


[ ... ]

News aus der Industrie

eriX - Mehr Komfort und Zeitersparnis, weniger Stress und Fehler

Swissphone bietet den Anwendern nebst der bekannten Alarmierungstechnik und Pagern mit dem eriX-Kommunikationssystem für ELW, Einsatzzentralen und Leitstellen eine erhebliche Arbeitserleichterung für alle Kommunikationsaufgaben. Die neuste EriX Software-Version lässt sich nun noch einfacher konfigurieren und administrieren und bietet damit zusätzlichen Komfort. 


[ ... ]

News aus der Industrie

Magirus: Höchste Drehleiter der Welt nach Asien geliefert

Die Feuerwehr von Seoul erhält als erste Feuerwehr Asiens die höchste Drehleiter der Welt. Mit der feierlichen Schlüsselübergabe in der Hauptstadt Südkoreas wird die neue Drehleiter M68L offiziell in Dienst gestellt. Neue Rettungsmöglichkeiten und mehr Sicherheit für die Personenrettung aus großen Höhen.


[ ... ]

Optimal für Einsätze bei Feuerwehr und Katastrophenschutz

Rettungssäge STIHL MS 462 C-M R setzt neue Maßstäbe

Kompetenz für Einsatzfahrzeuge

BMW auf der RETTmobil 2016

Bereit für die wichtigsten Einsätze:

Volkswagen auf der RETTmobil 2016

Neue „Atemschutzwelt“ von Dräger online

Atemschutz-Know-how für die Praxis

News aus der Industrie

Der neue PANTHER

BINZ Ambulance- und Umwelttechnik GmbH auf der INTERSCHUTZ 2015

Vorratsfahrzeuge neuer Ford Transit 100.2 und ELW 1 der Spitzenklasse

BINZ Ambulance- und Umwelttechnik GmbH auf der RETTmobil 2015:

RESCUBE auf IVECO – Perfektes Premiumkonzept mit überaus flexiblem Ausbau

Auch im Jubiläumsjahr wird das nachhaltige Mode-Label sicher nichts anbrennen lassen

Feuerwear ist 10 Jahre im Einsatz

alle Publikationen in einer Anwendung

BRANDSchutz-App

Benutzerfreundlich mit mehr Komfort und Schnelligkeit

Neue kompakte & leichte Handpumpen von Holmatro

Entscheidungshilfen für Feuerwehr-Einsatzleiter in Einsatzlagen von A bis Z

Einsatzleiterhandbuch Feuerwehr digital

Neue Maßstäbe bei Schutzkleidung für Feuerwehrleute

DuPont™ Nomex® 3DP mit patentierter Gewebestruktur eingeführt

Neu von Öko-Tec Umweltschutzsysteme GmbH:

Fachbuch Zugangstechniken für Einsatzkräfte

Feuerwehr-Forum

Handwerkerregelung statt ADR ausreichen? War: Tankstelle

Kommunikationstechnik für neuen ELW

Kassenbuch in MS Excel führen

Endabnahme Feuerwehrfahrzeug beim Hersteller

vorbereitete Wasserentnahmestelle mit flexiblen Saugschlauch A => Bilder und Ideen gesucht

Feuerwehr-Markt

B: Amerikanische Feuerwehr Einsatz Schutzkleidung
B: Weber-Hydraulik Schiebeblock
B: Flaschenhalter
S: Feuerwehrfahrzeuge
B: Schutzjacken zu verkaufen ( orange)
S: Suche Korb für IFA W50 Drehleiter
B: ZLF 24/65 abzugeben
B: Pedalschneider mit Handpumpe

Einsätze
Brand eines Wohngebäudes [ Gera ]

Küchenbrand [ Ahlen ]

Verkehrsunfall zwischen Mercedes A-Klasse und VW Touran (Taxi) [ Essen-Frohnhausen ]

Brand bei Polizeieinsatz im Ankerzentrum [ Bamberg ]

Tödlicher Verkehrsunfall [ Kernen ]

Kurioser Arbeitsunfall - Feuerwehr muss Metallhülse vom Zeigefinger aufschneiden [ Bochum ]

Verkehrsunfall auf der Autobahn ? eine Person schwer verletzt [ Bruchsal ]

Zimmerbrand mit Todesfolge [ München ]

Oldtimer brennt in Garage eines Mehrfamilienhauses, eine leicht verletzte Person; großer Sachschaden [ Essen ]

PKW-Brand auf der Autobahn [ München ]

Gerüstsicherung [ München ]

Patientenrettung mit Unterstützung des Feuerwehrkrans [ Dortmund ]

Kellerbrand mit massiver Rauchentwicklung [ Düsseldorf ]

Zwei Verletzte bei Unfall [ Ahlerstedt ]

Gemeldeter Wohnungsbrand [ Ahlen ]

Tödlicher Verkehrsunfall kurz vor der Autobahnbrücke [ Forst ]

Reisebus in Vollbrand [ München ]

Kerzengesteck: Brand in einer Senioren Residenz [ Iserlohn ]

Rauchmelder verhindert schlimmeres Nachbarn alarmieren Feuerwehr [ Dortmund ]

Zeitintensiver Dachstuhlbrand eines Rohbaus [ Düsseldorf ]